th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Sind Sie "Fit for Future"?

Das Wirtschaftsministerium sucht den besten Lehrbetrieb 2017. Bewerben Sie sich noch bis zum 31. Mai 2017!

Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“
© ibw - Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft
Der Staatspreis "Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ wird alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) ausgeschrieben. Das ibw - Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft - ist für die Organisation und Durchführung des Staatspreises verantwortlich. Schirmherr Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner: "Wir wollen erfolgreiche Ausbildungsbetriebe vor den Vorhang holen und möglichst viele Jugendliche für eine Karriere mit Lehre begeistern. Die duale Ausbildung ist weltweit Vorbild."

Der Staatspreis wird in drei an der Betriebsgröße orientierten Kategorien vergeben: bis 49 MitarbeiterInnen, von 50 bis 249 MitarbeiterInnen und ab 250 Beschäftigten. In jeder Kategorie werden drei Lehrbetriebe nominiert, aus denen eine Fachjury jeweils eine Staatspreisträger kürt. Zusätzlich wird unter dem Motto "Digitalisierung in der Lehrlingsausbildung" ein Sonderpreis für innovative Onlinetools vergeben.

Den Bewerbungsbogen sowie ausführliche Informationen zur Teilnahme finden
sich online unter www.ibw.at/fitforfuture.

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Umfangreiche Informationsmöglichkeiten bot der Besuch in der Wedding Lounge von Meisterfloristin Isabella Rodler.

Kärntner Profis für den schönsten Tag im Leben

Kürzlich endete am WIFI Klagenfurt der zweite Kurs „Ausbildung zum Wedding Planner“. Insgesamt dreizehn Teilnehmer aus ganz Kärnten legten erfolgreich ihre Prüfung ab und können sich ab sofort geprüfte Wedding Planner nennen. mehr

  • WK-News
Lavanttal Volksschule Lehrbauhof Kinder Maurer Schnuppertag

Schüler im „Baufieber“: Lavanttaler Volksschüler zu Besuch im Lehrbauhof

Die Landesinnung Bau weckt die Bau-Lust bei Kärntens Volksschülern: Schülerinnen und Schüler aus den Volksschulen St. Paul im Lavanttal und Granitztal kamen in den Lehrbauhof nach Klagenfurt, um ihre ersten Bau-Erfahrungen zu machen. Dabei wurde mit Eifer und voller Konzentration gearbeitet. mehr

  • WK-News
Wilhelmer Rose vom Wörthersee Sieger

Stylinghochburg Wörthersee: Preisfrisieren um die „Rose vom Wörthersee“

Karriere mit Schere: Schnittige Styles, fetzige Looks und eine Österreich-Premiere bei der diesjährigen Auflage des Kärntner Frisurenwettbewerbs mehr