th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Mit den Kärntner Fleischern zum neuen Cityflitzer

Stefan Bauer hatte beim Quiz der 1000 Fragen auf ORF Radio Kärnten den entscheidenden Wissensvorsprung und gewann ein neues Auto – gesponsert von den Kärntner Fleischern und dem Autohaus Paintner.

Der Hauptgewinn beim Quiz der 1000 Fragen kann sich sehen lassen: Alois Paintner, Raimund Plautz, Stefan Dareb und Claudio Ghidini gratulierten Neo-Autobesitzer Stefan Bauer zum Dacia Sandero Supreme
© WKK/Eggenberger Der Hauptgewinn beim Quiz der 1000 Fragen kann sich sehen lassen: Alois Paintner, Raimund Plautz, Stefan Dareb und Claudio Ghidini gratulierten Neo-Autobesitzer Stefan Bauer zum Dacia Sandero Supreme
Die Kärntner Fleischer unterstützten im März wieder einmal das beliebte Quiz der 1000 Fragen auf ORF Radio Kärnten. Gemeinsam mit dem Autohaus Paintner stellten sie den Hauptpreis, einen Dacia Sandero Supreme, zur Verfügung. Jeden Tag zwischen 13 und 14 Uhr kämpften motivierte Kärntnerinnen und Kärntner um den Sieg. Neben fleischerspezifischen Quizfragen erfuhren die Zuhörer auch einiges Wissenswertes rund um die Fleischerbranche und das Osterfest. "Durch das Sponsoring des Quiz ermöglichen wir nicht nur einen tollen Gewinn, sondern können für uns wichtige Themen kommunizieren", erklärt WK-Innungsmeister Raimund Plautz das Engagement.

Am Ende durfte sich Stefan Bauer über den nagelneuen Dacia Sandero Supreme freuen. Landesinnungsmeister Raimund Plautz, Innungsgeschäftsführer Stefan Dareb, Alois Paintner vom Autohaus Paintner und ORF-Marketingchef Claudio Ghidini übergaben den metallicroten Stadtflitzer. Leicht zu erkennen ist das neue Gefährt von Bauer jedenfalls: Ein Jahr lang zieren den Sandero die Aufschrift www.kaerntner-fleischer.at und das aktuelle Logo der Kärntner Fleischer.

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Landesinnung der Lebensmittelgewerbe
Mag. Stefan Dareb
T 05 90 90 4-145
E stefan.dareb@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Panorama
Hotline zur Flexiblen Arbeitszeit

Online Ratgeber und Infoline zu flexibler Arbeitszeit

Informieren Sie sich mit dem neuen WKO-Services für Mitglieder mehr

  • WK-Zeitung
Das WK-Konzept verlangt: Innerhalb definierter Orts- und Stadtkerne soll jegliche Art von Handelsgeschäften in unbeschränkter Verkaufsflächengröße und ohne Kontingentierung für das jeweilige Zentrum errichtet werden können.

Klare Spielregeln für „grüne Wiese“

Die Wirtschaftskammer Kärnten tritt entschieden für ein neues Raumordnungsgesetz auf, um den Wildwuchs an Einkaufsflächen auf der grünen Wiese zu stoppen. Ein Konzept, das klare Spielregeln für Behörden oder Projektentwickler vorgibt, liegt der Regierung bereits vor. mehr