th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Mini-Max

Könnt ihr euch vorstellen, dass die meisten Jugendlichen sich für ein paar wenige Berufe entscheiden? Verkäufer, Sekretär, Frisör, Mechaniker, Elektriker,... aber was könnte ich denn später noch so alles werden? Es gibt so viele spannende Berufe. Und einige davon wollen wir euch hier vorstellen.

Mini-Max-Magazin





Bekleidungsgestalter

Bekleidungsgestaltung
Seid ihr, was die neusten Modetrends angeht, immer auf dem Laufenden? Macht es Euch Spaß, anderen ein cooles, auffälliges oder einfach nur umwerfend schönes Outfit zu verpassen? Dann ist die Bekleidungsgestaltung ein perfekter Lehrberuf für euch. Ob Anzüge, Röcke, Blusen, Ballkleider, Hüte oder Mäntel... Ihr beratet eure Kunden und fertigt für sie maßgeschneiderte Kleidungsstücke aus Wolle, Seide, Leinen, Filz oder sogar Leder an. Wir waren zu Besuch bei Innungsmeisterin Maschessnig-Haberl.



BerufsfotografIn

Berufsfotograf/in
Du findest es interessant, viele neue Menschen kennenzulernen und dich mit ihnen zu beschäftigen? Du bist kreativ, aber auch geduldig und gerne unterwegs? Du hast einen Blick für deine Umwelt, für Farben und Formen? Du kannst dich leicht in Situationen einfühlen und dir Dinge räumlich gut vorstellen?
Dann solltest du einmal darüber nachdenken, den schönen und abwechslungsreichen Beruf einer "Berufsfotografin" bzw. eines "Berufsfotografen" zu erlernen.




Blumenbinder

Blumenbinder/-in & -händler/-in
Wenn du Blumen magst, sehr kreativ und handwerklich geschickt bist und wenn du auch gerne mit Kunden zu tun hast, könnte der Beruf Florist/-in vielleicht der richtige für dich sein. Aber woher kommt überhaupt das Wort Florist? Flora hieß die römische Göttin der Blumen, der Gärten und des Frühlings. Von ihrem Namen leitet sich die Berufsbezeichnung ab. Floristen sind Profis im Umgang mit Blumen. Sie helfen uns dabei, diese bunte Pracht in der Natur auch in unsere Wohnungen und Häuser zu holen. Julia Hudelist führt uns durch ihre Lehrstelle.


Bootsbauer

Bootbauer/-in
Liebst du den Wassersport? Hast du Freude am Umgang mit Holz und Kunststoff? Bist du handwerklich begabt und gefällt es dir, zu bauen, zu entwerfen und zu gestalten? Dann hast du sicher viel Freude am Lehrberuf Bootbauer/-in. Du brauchst für diese Tätigkeit eine gewisse Sportlichkeit und körperliche Belastbarkeit. Aber auch ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, zeichnerische Fähigkeiten, Flexibilität und eine zügige Arbeitsweise. Wir waren zu Besuch bei Boote Schmalzl in Velden am Wörthersee.



Chemielaborant

Chemielabortechniker/-in
Zu deinen liebsten Unterrichtsfächern zählen die Naturwissenschaften (Biologie, Physik, Chemie)? Du hast Freude am Experimentieren und am logisch-kritischen Denken? Außerdem bist du mit deinen Händen geschickt, hast Ausdauer und eine gute Reaktion? Dann ist Chemielabortechniker/-in für dich ein Traumberuf. Hier bist du - sozusagen als "rechte Hand des Chemikers" verantwortlich für die Durchführung vom chemischen Untersuchungen und Versuchen, die du aufmerksam beobachtest, notierst und auswertest. Wir waren bei Treibacher Chemische Werke.


Drogist

Drogist/-in
Du findest die Vorstellung einfach phantastisch, den ganzen Tag lang von Gesundheits- und Körperpflegeprodukten umgeben zu sein? Du bist freundlich und höflich, liebst den Umgang mit Menschen und arbeitest gerne im Team? Dann wäre doch die Ausbildung zum Drogisten genau das Richtige für dich! In diesem Beruf kannst du auf Menschen zugehen, dir die Wünsche und Fragen deiner Kunden anhören und sie dann umfassend beraten. Eva-Maria Bluch führt uns durch ihren Lehrbetrieb.




Elektrotechniker

Elektrotechniker/-in
Interessiert euch Strom und würdet ihr es spannend finden, später einmal damit zu arbeiten? Dann seid ihr in der Elektrotechnik/Elektronik bestens aufgehoben! Überlegt einmal: Es gibt heute kaum mehr einen Bereich, in dem die Technik noch nicht Einzug gehalten hat. Oder fällt euch da etwas ein? Und genauso riesig und breit gestreut sind daher auch die Arbeitsmöglichkeiten in dieser Berufsgruppe. Wir stellen euch hier den Beruf Elektrotechniker/-in genauer vor.





Fitnesslehrer

Fitnessbetreuer/-in
Bist du sportlich und arbeitest du gerne mit Menschen? Und fällt es dir auch leicht, Dinge zu erklären, zu planen und zu organisieren? Dann hättest du als Fitnessbetreuer/-in in Fitness-Centern, Sportinstituten, Hotels, Wellness-Ressorts, Ferienanlagen oder Freizeitzentren bestimmt viel Spaß bei deiner Arbeit.







Friseur

Friseur/-in
Du liebst es, mit Menschen zu arbeiten? Interessierst dich für Farben und Modetrends? Du genießt die Herausforderung und weißt es zu schätzen, wenn sich andere deinen Fähigkeiten und deiner Kreativität mit "Haut und Haaren ausliefern"? Dann wird dich sicherlich der Beruf Friseur/-in und Perückenmacher/-in interessieren. Eine Tätigkeit, bei der dir deine Kunden großes Vertrauen entgegenbringen und du dich ganz ihren unterschiedlichen Bedürfnissen widmen kannst.




Glasbautechniker

Glasbautechniker/-in
Wie der Name schon sagt, beschäftigen sich Glasbautechniker mit Glas. Sie verglasen Gebäude (Türen, Fenster, Schaufenster, Fassaden...) und montieren Glasdächer und Wintergärten. Sie stellen aber auch Möbel her, Treppen, Spiegel, Bild- und Fahrzeugverglasung und wunderschöne Kunstwerke aus Glas.






Hörgeräteakustiker

Hörgeräte-Akustiker/-in
Eine ganze Reihe von Leuten haben mit Hörproblemen und Hörschwächen zu kämpfen. Da Hörhilfen ständig weiterentwickelt und damit immer besser und kleiner werden, nimmt die Scheu vor diesen Geräten ab. Die Nachfrage steigt und damit auch der Bedarf an Hörgeräte-Akustiker/innen/n.
Bist du selbstständig und berätst gerne Kunden? Verfügst du über eine hohe Fingerfertigkeit und interessieren dich technische und feinmechanische Arbeiten? Dann findest du diesen Lehrberuf bestimmt faszinierend.



Klavierbauer

Klavierbauer/-in
Hast du ein gutes Gehör? Bist du genau und sehr gerne handwerklich tätig? Gefallen dir die Fächer Physik und Mathematik? Liebst du Musik und spielst du vielleicht sogar selbst ein Tasteninstrument? Dann gefällt dir bestimmt der Lehrberuf Klavierbauer/-in. Dieses Kunsthandwerk reicht von der Reparatur von Omas altem Klavier bis hin zur Herstellung eines Luxusflügels, der schon mal fast 100.000 Euro kosten kann. Eine Arbeit, die sich nicht nur sehen, sondern auch hören lassen kann!




Koch

Koch/Köchin
Macht dir das Kochen Spaß? Hast du ein Gefühl für die vielen Verwendungsmöglichkeiten von Lebensmitteln und Gewürzen und probierst du auch mal deine eigenen Zutaten und Rezepte aus? Dann können wir dir den Beruf Koch/Köchin empfehlen! Es ist ein Beruf, bei dem du anderen - mit einer köstlichen, hübsch angerichteten Speise - viel Freude machst. Du musst bei dieser Arbeit aber auch lange stehen und hast an Feiertagen oft besonders viel zu tun.





Konditor

Konditor/-in
Macht es euch Spaß, eurer Mutter beim Kuchen backen zu helfen, Marzipanglücksbringer zu formen oder Torten hübsch zu verzieren? Dann wäre Konditor/-in für euch sicherlich der Traumberuf. Als Konditor/-in (Zuckerbäcker/-in) stellt ihr die schönsten Kuchen und Torten her, Zuckerln, Bonbons, Konfekt und viele weitere Köstlichkeiten aus Marzipan und Schokolade...






Lackiertechnik

Lackiertechnik (Auto)
Dich interessieren Autos, du bist kreativ und hast ein gutes Auge für Farben und Formen. Eine exakte und saubere Arbeit macht dir Freude. Du bist technisch geschickt, handwerklich begabt und wenn's körperlich etwas anstrengender wird, ist das für dich auch kein Problem. 
Dann findest du bestimmt den Beruf des Lackierers oder einer Lackiererin im Bereich der Autolackiererei höchst interessant!





Landmaschinentechniker

Landmaschinentechniker/-in
Du interessierst dich für die Technik in Kraftfahrzeugen und Maschinen? Bist handwerklich begabt, arbeitest selbstständig und zuverlässig? Dir machen Lärm und etwas Dreck nichts aus? Du liebst den Kontakt zu Kunden, bist gerne unterwegs und auch der Umgang mit Computern und Software schreckt dich keineswegs ab? Dann wäre der Beruf Landmaschinentechniker/-in höchst interessant für dich!






Landschaftsgärtner

Landschaftsgärtner/-in
Du liebst Pflanzen und hältst dich gerne im Grünen auf? Du bist geschickt, arbeitest gerne im Team, hast Freude am Kontakt mit Kunden und fändest es sehr interessant, Grünflächen zu gestalten? Dann wäre die Garten- und Grünflächengestaltung im Bereich der Landschaftsgärtnerei ganz bestimmt etwas für dich! Dabei dreht sich alles ums Bauen, Gestalten und Pflegen von Gärten und Grünanlagen.






Maler

Maler/-in und Beschichtungstechniker/-in
Du liebst Farben und Formen und findest es aufregend, zwischendurch auch einmal auf Häusern und hohen Fassaden "herumzuklettern"? Das Arbeiten im Team macht dir Spaß und immer wieder an einem neuen Arbeitsplatz tätig zu werden, empfindest du als schöne Herausforderung? Dann wäre die Ausbildung zum/zur Maler/-in und Beschichtungstechniker/in für dich sicher höchst interessant! Dabei kannst du zwischen vier Ausbildungsschwerpunkten wählen: Funktionsbeschichtung, Historische Maltechnik, Dekormaltechnik oder Korrosionsschutz.



Orthopädietechniker

Orthopädietechniker/-in
Vermutlich hast du schon einmal Menschen mit fehlenden oder fehlgebildeten Gliedmaßen gesehen. Um diese Fehlstellungen oder Schäden zu behandeln, verordnen die Ärzte diesen Patienten "Prothesen" und "Orthesen". Und die Anfertigung dieser Hilfsmittel fällt in den Aufgabenbereich von Orthesen- und Prothesentechniker/innen.







Rauchfangkehrer

Rauchfangkehrer/-in
Bist du selbstständig und übernimmst du für deine Arbeit die Verantwortung? Macht es dir nichts aus, viel unterwegs zu sein und häufig draußen zu arbeiten? Bei jedem Wetter auf zum Teil hohe Dächer zu steigen, aber auch in enge Keller- und Heizungsräume oder auf Dachböden? Handwerkliche Arbeit liegt dir, du kannst gut zupacken und bist auch nicht schlecht in Mathe? Dann wird dir der Beruf Rauchfangkehrer/in gefallen! Eine sehr interessante, abwechslungsreiche, aber auch körperlich anstrengende Tätigkeit.




Speditionskaufmann

Speditionskaufmann/-frau
Wenn Geografie, Englisch und andere Fremdsprachen in der Schule zu deinen Lieblingsfächern zählen, ist Speditionskaufmann/-frau sicher ein ganz toller Beruf für dich. Ihre Aufgabe ist es, für Waren aller Art - also vom billigen Plastikbecher bis zum teuren Auto, aber auch für ganz empfindliche Medikamente - den schnellsten und günstigsten Weg zu ihrem Zielort zu finden. Der Transport mit Bahn, Schiff, Flugzeug oder LKW muss auch häufig unter Zeitdruck geplant werden.




Spengler

Spengler/-in und Dachdecker/-in
Du arbeitest gerne im Team, bist handwerklich begabt, genau und hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen? Du hast Spaß am Arbeiten im Freien und auch die Vorstellung, auf hohen Dächern herumzusteigen, gefällt dir? Dann werden dich die beiden Berufe Spengler/in und Dachdecker/in sehr interessieren! Die Arbeiten am Dach sind sehr eng miteinander verwoben und daher erfreut sich diese Doppellehre großer Beliebtheit. Die Ausbildungszeit ist etwas länger, deine Zukunftsaussichten aber auch viel besser!  




Tapezierer

Tapezierer/-in und Dekorateur/-in
Du liebst handwerkliche Arbeit, bist kreativ, geschickt und interessierst dich für Mode- und Stilfragen? Du hast ein gutes Auge für Formen und erkennst auch die feinsten Farbunterschiede? Ideen sprudeln nur so aus dir heraus und es wäre für dich das Größte, für deine Kundinnen und Kunden das Heim ihrer Träume zu planen und zu verwirklichen? Dann können wir dir den Beruf Tapezierer/-in und Dekorateur/-in nur wärmstens empfehlen.





Tierpfleger

Tierpfleger/-in
Wenn dich Tiere interessieren, wäre Tierpfleger/-in doch ein großartiger Beruf! Du betreust Tiere in Zoos, Wildparks, Tierheimen und Tierhandlungen, in Versuchslabors und Tierkliniken. Du bist für das Wohlergehen der dir anvertrauten Tiere verantwortlich und solltest daher verlässlich sein und Freude an körperlicher Arbeit haben. Auch sonn- und feiertags oder nachts brauchen viele Tiere jemanden, der sich um sie kümmert.





Tischler

Tischlereitechniker/-in
Hobeln, sägen, schleifen, fräsen, leimen, kleben, schrauben, hämmern... Liebst du es, mit Holz zu arbeiten? Und hast du keine Scheu vor Maschinen? Dann bist du in der Tischlereitechnik bestens aufgehoben! Das Tischlerhandwerk hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Ständig kommen neue, interessante Werkstoffe hinzu, die anders verarbeitet werden müssen. Auch sind die Anforderungen an Gestaltung und Aussehen der Produkte gestiegen. 





Veranstaltungstechniker

Veranstaltungstechnik
Du bist kreativ und hast ein Auge dafür, Säle cool, aufregend oder elegant und festlich zu gestalten Du arbeitest gerne im Team? Elektronik un Elektrotechnik findest du interessant und du liebst den Umgang mit dem Computer? Zeitlicher Druck lässt dich nicht verzweifeln, sondern spornt dich an, dein Bestes zu geben? Dann könnte Veranstaltungstechnik dein Traumberuf werden! Ein kreativer Beruf, bei dem du gleichzeitig auch viel Verantwortung trägst.




Schilderherstellung

Schilderherstellung
Du bist bist gut in Deutsch und die Rechtschreibung ist für dich auch kein Buch mit sieben Siegeln? Du liebst genaues Arbeiten und hast handwerkliches Geschick? Und wenn du einmal auf eine höhere Leiter oder Hebebühne musst, bist du dabei entspannt und schwindelfrei? Dann interessiert dich sicher der abwechslungsreiche und kreative Beruf, den wir dir diesmal vorstellen. Dank ihnen wissen wir, wie schnell wir fahren dürfen oder in welchem Stockwerk der Arzt seine Praxis hat.




Ausbildung zur Kosmetikerin

Kosmetikerin
Hast du Freude am Umgang mit Menschen und gehst du gerne auf deren Bedürfnisse ein? Du bleibst höflich, auch wenn sie nicht immer ganz "pflegeleicht" sind und Sonderwünsche äußern? Du hast einen tollen Sinn für Farbe und bist sehr kreativ? Und auch Pünktlichkeit und Genauigkeit liegen dir? Dann könnte Kosmetiker/in dein Traumberuf werden. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der du dich den ganzen Tag mit der Schönheit und der Gesichts- und Körperpflege von Menschen beschäftigen darfst.



Pharmazeutisch- kaufmännische Assistenz

Pharmazeutisch- kaufmännische Assistenz
Du redest gerne mit Leuten und hast ein gutes Benehmen. Dir fällt es nicht schwer, freundlich zu bleiben und geduldig zuzuhören, auch wenn ein Kunde einmal schlecht drauf ist, weil es ihm gesundheitlich nicht so gut geht. Du kannst dir deine Arbeit gut einteilen, bist genau und ordentlich? Dann wird dich die Ausbildung zum/r Pharmazeutischkaufmännischen Assistent/in interessieren. Nach deiner Abschlussprüfung kannst du in allen Bereichen einer Apotheke arbeiten und Menschen beraten, wie diese gesund werden und bleiben.



Optiker

Optiker
Suchst du einen Beruf, bei dem der Kontakt zu deinen Mitmenschen im Vordergrund steht? Bei dem du auf ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen kannst, sie bei der Wahl von Brillen und Sehhilfen (Kontaktlinsen) berätst, die nötigen Daten berechnest und dann Brillen selbst herstellst? Der Lehrberuf Augenoptik ist eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der dir bestimmt nie langweilig wird. Du brauchst geschickte Hände für genaues Arbeiten, du solltest aber auch pünktlich, hilfsbereit, freundlich und offen sein.



Kraftfahrzeugtechniker

Kraftfahrzeugtechniker
Täglich kommt es in Österreich zu hunderten Fahrzeugschäden. Fahrzeuge fahren ineinander, beim Ausparken wird eine Stange übersehen und es gibt auch mutwillige Beschädigungen ... Die Folge sind Dellen, Kratzer und Schäden an der Elektronik. Das Fahrzeug muss in die Werkstatt und repariert werden. In der Kraftfahrzeugtechnik lernst du, dich um alle Bereiche rund ums Auto zu kümmern. Du brauchst technisches Verständnis, Selbständigkeit, Geschicklichkeit, logisches Denken und auch Merkfähigkeit, wenn du Teile zerlegst und wieder zusammenbaust.


Zahnär ztliche Fachassistenz

Zahnärztliche Fachassistenz
Bist du pünktlich, genau und zuverlässig? Das Arbeiten mit Menschen macht dir Freude und Sauberkeit und Hygiene sind dir sehr wichtig? Dann bist du perfekt für den Lehrberuf "Zahnärztliche Fachassistenz" geeignet. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der du viel mit Menschen zu tun hast, denn du bist vor, während und nach der Behandlung für sie da. Manchmal ist jemand auch etwas verängstigt (nicht alle gehen gern zum Zahnarzt), dann solltest du ihn beruhigen, ablenken und seine Wartezeit so angenehm wie möglich gestalten.



Tischler

Tischler
Liebst du den warmen und lebendigen Werkstoff Holz? Hast du Phantasie und gestalterische Ideen? Bist du genau und handwerklich geschickt? Du scheust auch nicht die Arbeit mit verschiedenen elektrischen Werkzeugen, Geräten und zum Teil recht großen Maschinen? Der Umgang mit Menschen (Kunden) fällt dir leicht und du bleibst stets freundlich und höflich? Dann wäre die Tischlerei-Lehre für dich auf jeden Fall
eine großartige Berufsausbildung. (Übrigens: In Süddeutschland sagt man zum Tischler „Schreiner“.)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Agenda 2020

Qualifizierungsoffensive

Gut ausgebildete, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind die Grundvoraussetzung für Wachstum und Innovation. mehr

  • Artikel

Die Mitte trägt das Land

Jahrzehnte lang ist der Mittelstand das beständige Synonym für Arbeitsplätze, Wohlstand und vor allem Bestätigkeit und Sicherheit  gewesen. Denn der Begriff Mittelstand vereint private Haushalte und Unternehmen gleichfalls unter einem Dach. Durch eine Vielzahl von Veränderungen - unter anderem in der Arbeitswelt und durch die weiter steigende Anzahl an Ein-Personen-Unternehmen, die immer häufiger in Konkurrenz zu mittelständischen Unternehmen treten - gerät das alte Gefüge unter Druck. mehr

  • Agenda 2020

Verwaltungsreform

Eine moderne öffentliche Verwaltung versteht sich als Dienstleister und Partner der Kärntner Unternehmer: Eine Aufgaben- und Verwaltungsreform senkt Verwaltungskosten, bringt weniger Bürokratie für Unternehmer und ist ein wichtiger Baustein zum nachhaltigen Schuldenabbau. mehr