th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Mandl dankt Mitterlehner

Kärntner Wirtschaft wird von weitreichenden Weichenstellungen profitieren. 

Mandl Wirtschaftskammer Interview Mitterlehner
© WKK

Ausdrücklich gedankt hat heute Kärntens Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl dem zurückgetreten Wirtschaftsminister Vizekanzler Reinhold Mitterlehner. Für die Anliegen der Kärntner Wirtschaft habe Mitterlehner immer ein offenes Ohr gehabt, wie etwa bei der Kärntner Investitionszuwachsprämie, die einen Impuls von rund 80 Millionen Euro ausgelöst habe. Auch bei der Reform der Gewerbeordnung und in anderen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen habe Mitterlehner hohe Kompetenz bewiesen und dazu beigetragen, dass sich die Konjunktur auch in Österreich spürbar verbessert habe. Mandl: "Ich bin überzeugt davon, dass die Kärntner und auch die österreichische Wirtschaft von einigen Weichenstellungen des Wirtschaftsministers Mitterlehner noch lange profitieren wird."

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Newsportal Kärntens Zukunft liegt in der IT

Kärntens Zukunft liegt in der IT

Mitten im Zeitalter der Digitalisierung braucht die Wirtschaft gut ausgebildete IT-Fachkräfte. "Studienmöglichkeiten dürfen nicht eingeschränkt werden", fordert WK-Fachgruppenobfrau Maria Theresia Radinger. mehr

  • WK-News
Newsportal WIFI Kärnten als exzellentes  Unternehmen Österreichs ausgezeichnet

WIFI Kärnten als exzellentes Unternehmen Österreichs ausgezeichnet

Das Wirtschaftsförderungsinstitut – kurz WIFI – Kärnten ging bei der Verleihung des Staatspreis Unternehmensqualität 2017 am Mittwoch, den 31. Mai, in der Kategorie „Non-Profit Organisationen“ als Sieger hervor. Damit wurde das WIFI Kärnten für die hohe Qualitätsorientierung im Betrieb ausgezeichnet. Den begehrten Kategoriepreis vergab das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria im Studio 44 in Wien. mehr

  • WK-News
Newsportal Dienstl Gut-Chef Gerhard Hiesel  ist ein

Dienstl Gut-Chef Gerhard Hiesel ist ein "Best Boss"

Zusammen mit der Antenne Kärnten hatte sich die Wirtschaftskammer Kärnten ab Anfang April per Radiospots auf die Suche nach den beliebtesten Chefs in Kärnten gemacht und fünf Mal ein Frühstück für jeweils 20 Personen ausgelobt. Gerhard Hiesel vom Dienstl Gut in St. Georgen am Längsee wurde von den eigenen Mitarbeitern auf das Podest gehievt und mit einem schmackhaften Start in den Tag belohnt. mehr