th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

MAKERSPACE Carinthia: Offen für große Ideen

Mit einer Garagenparty der Extraklasse feierten mehr als 800 Besucher die Fertigstellung des Innovationshotspots in Klagenfurt.

Nach den mehr als ein Jahr dauernden Sanierungs- und Umbauarbeiten in der ehemaligen Postgarage der Stadtwerke eröffneten vergangene Woche WKÖ-Präsident Harald Mahrer und sein Kärntner Amtskollege Präsident Jürgen Mandl feierlich den MAKERSPACE Carinthia.
© WKK/Sommeregger-Baurecht
Nach den mehr als ein Jahr dauernden Sanierungs- und Umbauarbeiten in der ehemaligen Postgarage der Stadtwerke eröffneten vergangene Woche WKÖ-Präsident Harald Mahrer und sein Kärntner Amtskollege Präsident Jürgen Mandl feierlich den MAKERSPACE Carinthia. Das Programm war so vielfältig, dass viele Gäste den ganzen Tag in dem von der Wirtschaftskammer Kärnten initiierten neuen Lern- und Umsetzungsort verweilten: Nach den Statements von Mahrer und Mandl sowie den Grußworten von LH Peter Kaiser und Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig zogen Top-Speaker Ali Mahlodji sowie die Unternehmer Robert Kanduth (GREENoneTEC) und Sören Lex (plasticpreneur) die rund 800 Besucher in den Bann von Innovation und Unternehmergeist. Danach hieß es – wortwörtlich - „Feuer frei“ und der MAKERSPACE Carinthia wurde zu den Klängen von „An Tagen wie diesen“ von WK-Präsident Mandl, Projektleiter Martin Zandonella und Geschäftsführer Thomas Moser offiziell aufgesperrt.

Workshops, Rennwagen und Maschinenvorführungen
Ab 13:30 Uhr konnten sich die Besucher beim „Tag der offenen Garagentür“ mit dem umfassenden Angebot des MAKERSPACE Carinthia vertraut machen und bei vielen Ausstellern vorbeischauen.  Mit dabei waren das Joanneum Racing Team der FH Joanneum Graz, Markus Miklautsch von edvART mit einem E-Commerce-Workshop, Walter Krobath mit seinem Flugboot-Projekt, Bene Büromöbel mit ihrer Idea Wall, der Kuka-Roboterarm des WIFI Kärnten, Robert Köster mit einer Kunstinstallation, Infineon for Makers, die UBIT Kärnten mit einem rasperry-Infostand, das Team der HTL Ferlach mit einer Präsentation ihrer Fahrradrahmen für Bärenbikes, Puppenmacherin Lisa Engel sowie Rob Venga mit seiner Fotobox. Außerdem gab es etliche Do-it-yourself-Bereiche und Vorführungen im vielfältigen Maschinenpark der ersten Innovationswerkstätte im Süden Österreichs. Für das leibliche Wohl sorgten vier Foodtrucks von Streetfood Austria, Morle Eis, Capeccino und Sunset Klagenfurt. Ab 18:00 Uhr spielte die Kärntner Band Matakustix auf und präsentierten sogar einen kleinen MAKERSPACE Carinthia-Remix. Einen stimmungsvollen Ausklang fand der Tag dann bei Sounds von DJ Sunky an der „Flotte Elfi“-Ginbar mit Cocktails von Monkeys University.

Coole Ideen und kreative Konzepte willkommen
„Das Grand Opening war ein ganz besonderes Erlebnis für mich“, resümierte Geschäftsführer Thomas Moser und ist voller Vorfreude: „Ich kann nur danke an alle sagen, die mit uns eine Garagenparty der Extraklasse gefeiert haben. Mein Team und ich freuen uns auf all die coolen Ideen, kreativen Konzepte und genialen Innovationen, die im MAKERSPACE Carinthia entwickelt werden.“ Den eindrucksvollen und aufregenden Tag hat Patrick Sommeregger-Baurecht in Bildern festgehalten.

Rückfragen:
MAKERSPACE Carinthia GmbH
Mag. Thomas Moser
M 0676 88 5868 780
Ethomas.moser@postgarage.biz
Wmakerspace-carinthia.com

Das könnte Sie auch interessieren

Bei der Kooperation von Michael Schellander mit August und Andreas Jakopitsch sieht man, wie wichtig das Miteinander ist.

Zwei Betriebe - eine Kooperation

Über 40 Klagenfurter Unternehmerinnen und Unternehmer kamen der Einladung der WK-Bezirksstelle Klagenfurt nach und trafen sich bei S3 Raum & Design von Michael Schellander und der Tischlerei Jakopitsch zum Betriebsbesuch. mehr

Rauchverbot in der Gastronomie

Rauchverbot in der Gastronomie: Endlich Klarheit bei Freiflächen!

Die Frage, wie Freiflächen ausgestaltet sein können, damit dort geraucht werden darf, wurde geklärt. Als Freiflächen gelten: Bereiche ohne Überdachung, aber mit Seitenteilen, sowie Bereiche mit Überdachung und Seitenteilen bis zum halben Umfang. mehr