th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Summer Makin': MAKERSPACE Carinthia startet Board-Workshopreihe

Stand-up-Paddleboard, Longboard, Balanceboard: Der MAKERSPACE Carinthia macht mit seinen Workshops mobil.

Im MAKERSPACE Carinthia kann man ab Juli das Wunschboard aus Holz bauen.
© Paulitsch
Mit einem Unikat durch den Sommer paddeln, auf dem eigenen Longboard zum See cruisen oder am selbst gebauten Balanceboard ins Gleichgewicht kommen – im MAKERSPACE Carinthia kann man ab Juli das Wunschboard aus Holz bauen! „Bewegung muss Spaß machen. Das nehmen wir uns zum Anlass und bieten ab Juli entsprechende Workshops an, um selbst ein Board zu bauen“, erzählt Thomas Moser, Geschäftsführer des MAKERSPACE Carinthia.

Balanceboard: 1. Juli & 8. Juli, ab 16 Uhr
Alles in Balance? Mit deinem selbstgebauten Balanceboard mit Sicherheit! Unter Anleitung unseres Technikers Mario Vidoni baut man aus Holzfurnieren sein eigenes Board für Gleichgewichts- und Koordinationsübungen.

Longboard: 16. Juli & 23. Juli, ab 16 Uhr
Auf dem selbst gebauten Longboard durch die City cruisen! Dieser Traum wird mit diesem Workshop wahr. Unter der Leitung des Experten Samuel Santner wird aus Holzfurnieren das eigene Longboard.

Stand-up-Paddleboard: 19. Juli bis 23. Juli, ganztags
Unter der Leitung von Christian Schwaiger entstehen richtige Unikate: Der Rahmen – eine Leichtbauholzkonstruktion – wird genau auf die Körpergröße und das Körpergewicht ausgerichtet und ermöglicht so ein sensationelles Gefühl am Wasser. Schritt für Schritt wird aus kleinen Holzteilen schlussendlich ein einzigartiges Stand-up-Paddleboard. Die Oberfläche kann dabei individuell gestaltet werden.

„Der Weg vom Brett zum Board ist äußerst spannend. Mit diesen Workshops lernt man einiges über das Arbeiten mit Holz von unseren Experten. Die Kurse sind für jeden – handwerklicher Anfänger oder Profi – geeignet. Wir freuen uns, wenn wir möglichst viele Menschen in diesem Sommer mobil machen“, so Moser.

Endergebnisse sieht man im neuesten Clip des MAKERSPACE Carinthia.

Anmeldung zu den Workshops unter makerspace-carinthia.com.

Rückfragen:
MAKERSPACE Carinthia GmbH

DI(FH) Thomas Moser
0676 88 58 68 780
hello@makerspace-carinthia.com
W makerspace-carinthia.com

Das könnte Sie auch interessieren

WK-Vizepräsidentin Astrid Legner (re.) und FiW-Geschäftsführerin Tanja Telesklav (li.) warnen vor einem Chaos rund um die Kinderbetreuung im Sommer.

Unklarheit rund um 3G-Regel für Kinder sorgt für Betreuungschaos im Sommer

Wie und wo wird getestet? Wie lang werden Tests gültig sein? Wenige Wochen vor Ferienbeginn sind entscheidende Fragen noch ungeklärt. Rasche Antworten und finanzielle Unterstützung für Sommercamps fordert WK-Vizepräsidentin Astrid Legner. mehr

Jürgen Mandl und Johann Mößler

Mandl wünscht Mößler „kreativen Unruhestand“

„Leidenschaftlicher Standesvertreter“ verlässt die Bühne der Sozialpartnerschaft, bedauert WK-Präsident Jürgen Mandl. mehr