th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Leistungsschau beim Lehrlingswettbewerb der Kärntner Dachdecker

Die besten Nachwuchs-Dachdecker stellten beim Lehrlingswettbewerb in der Dachdeckerwerkstatt des WIFI Kärnten ihr Können unter Beweis.

Die besten drei Dachdecker-Lehrlinge: David Aigner auf Platz 2, Sieger Gert Martin Kornherr und Benjamin Schmid auf Platz 3
© WKK/Just

Hoch konzentriert wurde vergangene Woche beim Landeslehrlingswettbewerb der Dachdecker gearbeitet. In der Dachdeckerwerkstatt des WIFI Kärnten in Klagenfurt traten die besten Dachdeckerlehrlinge gegeneinander an. Sie hatten besonders herausfordernde Arbeiten zu meistern: Steinschindeleindeckung mit eingebundenem Ort und verschiedene Deckungen auf Steigung. Dabei war nicht nur handwerkliches Geschick gefragt, sondern auch die detailgetreue Arbeit nach einem Plan, auf dem alle Maße vorgegeben waren. Die Kandidaten mussten unter anderem die genauen Schnürungen an den Modellen selbst ermitteln.

Lob für ihre Leistungen erhielten die Lehrlinge von Gottfried Gautsch, Landesinnungsmeister der Kärntner Dachdecker, Glaser und Spengler: „Jeder Teilnehmer hat hervorragende Arbeit geleistet, entscheidend für den Sieg waren schlussendlich Nuancen.“ Bei der Beurteilung habe jeder Arbeitsschritt gezählt: Von der Schnürung bis zum handwerklichen Feingefühl und optischen Gesamteindruck des fertigen Dachmodells.

Die Ergebnisse im Überblick:

  1. Platz: Gert Martin Kornherr
    Lehrbetrieb: Dachservice Gautsch GmbH, 9300 Frauenstein - St. Veit/Glan 
  2. Platz: David Aigner
    Lehrbetrieb: DRAU DACH Dachdeckerei & Spenglerei GmbH, 9586 Fürnitz 
  3. Platz: Benjamin Schmid
    Lehrbetrieb: JARITZ DACH Dachdeckerei und Spenglerei GmbH, 9500 Villach

Rückfragen:

Wirtschaftskammer Kärnten
Landesinnung der Dachdecker, Glaser und Spengler
Harald Dörfler
T 05 90 904 – 120
Eharald.doerfler@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Fabian Köck (Landessieger in der Kategorie Küche), Veronika Egartner (Landessiegerin in der Kategorie Hotel-Rezeption) und Anna Pleschounig (Landessiegerin in der Kategorie Restaurant-Service)

6 Goldmedaillen für Kärntens Tourismusnachwuchs

Die „juniorSkills Kärnten“ waren eine echte Talenteshow: Bei der Siegerehrung erhielten die 20 TeilnehmerInnen beeindruckende 6 Gold-, 9 Silber- und 5 Bronzemedaillen. Nun geht’s auf zu den „juniorSkills Austria“! mehr

Lukas Kienzer (li) und Anton Stolz (re) mit LL-Wart Peter Aigner.

Sie haben viel Gespür für Heizung, Lüftung und Sanitär

Stahlleitungen schweißen, Kupferrohre biegen oder Kunststoffleitungen bearbeiten – beim Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker bewiesen die Teilnehmenden, wie viel Talent im Nachwuchs steckt. mehr