th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Lange Nacht der Bewerbung

Die Wirtschaft boomt - jetzt gilt es sich die besten Mitarbeiter zu sichern.

Lange Nacht der Bewerbung in Klagenfurt
© doria Businessmodeling

Am 19. März 2019 findet in der Wirtschaftskammer Kärnten nun nach Graz und Wien auch in Klagenfurt die erfolgreiche „Lange Nacht der Bewerbung“ statt.
Bei diesem Recruiting wird das wahre Potential von zukünftigen Mitarbeitern sichtbar.

30 Unternehmen und 300 Bewerber führen 600 Bewerbungsgespräche in einer Nacht. 

Unternehmen können sich jetzt für dieses Karriere Event anmelden. Weitere Informationen zur Langen Nacht der Bewerbung und die Möglichkeit zur Anm,eldung finden Sie auf der Homepage der Veranstaltung.

Rückfragen:
doria Businessmodeling
Doria Maria Pfob MSc
Business & Karrierecoach
Ziegelstrasse 13w
8045 Graz
M 0664 1829227
E office@doria.at


Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Bernhard Felderer, Jürgen Roth, Rudolf Taschner, Arnold Mettnitzer und Konrad Liessmann diskutierten über den Ursprung von Arbeit, Einkommen und Wohlstand

Experten-Runde zu Arbeit, Einkommen und Wohlstand begeisterte über 400 Besucher

Die hochkarätigen Diskutanten der wirtschaftspolitischen Gespräche der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft füllten gleich zwei Säle der Wirtschaftskammer und sorgten für einen spannenden Nachmittag. mehr

  • WK-News
WK-Präsident Jürgen Mandl

Mandl: Wirtschaft fordert IC-Haltestelle Kühnsdorf

Wenig Verständnis für die ÖBB hinsichtlich der Wahrnehmung ihrer regionalen Versorgungsfunktion hat WK-Präsident Mandl. Er verlangt eine bessere Erschließung Unterkärntens sowohl für Güter als auch für den Personenverkehr. mehr