th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Kurz gesagt ... 

... mit Christian Tammegger

Tammegger MyConcept Interview Unternehmer Kärnten
©

Unternehmer sein heißt für mich:

Verantwortung zu übernehmen

 Herausforderungen sind für mich:

Teil des Lebens  


An meinem Job liebe ich:

Dass ich täglich neue Herausforderungen gestellt bekomme, mir meine Arbeit frei einteilen kann und viel Kontakt zu meinen Kunden habe

 

Erfolg bedeutet für mich:

Wenn ich glücklich bin, mit dem was ich tue

  

Ing. Christian Tammegger, MAS ist Geschäftsführer von Myconcept

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Newsportal Wirtschaft in Geiselhaft

Wirtschaft in Geiselhaft

Das „freie Spiel der Kräfte“ führte bei der Gewerbeordnungsnovelle dazu, dass ein bereits ausverhandeltes Paket von Reformmaßnahmen wieder aufgeschnürt wurde. Qualität und Qualifikation scheinen nicht mehr so wichtig zu sein, Hauptsache man kann als politische Partei – oder neuerdings als Bewegung – punkten und dem politischen Establishment eins auswischen. Plötzlich steht der einheitlich freie Gewerbeschein wieder auf der Agenda und auch über die Reduktion von Meistergewerben wird noch bzw. wieder einmal nachgedacht. mehr

  • WK-Zeitung
Newsportal Raetzsch:

Raetzsch: "Digitalisierung braucht auch Optimismus"

Immer mehr Daten, immer mehr Technik, immer mehr Vorschriften. Die Zukunft macht vielen Handwerks- und Gewerbebetrieben Angst. Zu Unrecht, findet Harald Raetzsch, erfolgreicher Unternehmer und Internetpionier. Er will zeigen, wie auch mittelständische Unternehmen von der Digitalisierung profitieren können. mehr

  • Im Gespräch mit
Newsportal „Transporteure sind Nahversorger Nummer eins“

„Transporteure sind Nahversorger Nummer eins“

Bei Gerhard Eschig, Geschäftsführer der Sparte Transport und Verkehr läuft, fährt, fliegt und schwimmt alles zusammen, was sich in Kärnten bewegt. Mit uns spricht der studierte Wirtschaftswissenschaftler und Hundebesitzer über fragwürdige Geschwindigkeitsbegrenzungen, das Nahversorgernetzwerk und die Vorfreude auf den Wanderherbst. mehr