th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Kärntner Jungbäcker überzeugten mit ofenfrischen Köstlichkeiten

Am 13. März fand der Landeslehrlingswettbewerb der Bäcker im WIFI Klagenfurt statt und die Lehrlinge zeigten ihr Können am heißen Ofen.

Vom Handsemmerl bis zum Butterzopf: Nina Hinteregger, Maylin Münster und Stefan Brugger überzeugten die Jury
© WKK/Peter Just Vom Handsemmerl bis zum Butterzopf: Nina Hinteregger, Maylin Münster und Stefan Brugger überzeugten die Jury

Unter der Leitung und Bewertung einer strengen Jury, bestehend aus Bäckermeisterin Herta Tschuden und den Bäckermeistern Christian Berger und Wolfgang Reinwald, mussten die Lehrlinge am Mittwoch dasselbe Arbeitsprogramm, das auch beim Bundeslehrlingswettbewerb verlangt wird, absolvieren. 


Die Ergebnisse:

1. Maylin Münster- Bäckerei Wienerroither GmbH, Pörtschach
2. Stefan Brugger- Naturbäckerei Lagler GmbH, Klagenfurt
3. Nina Hinteregger- Wef GmbH, Bad Kleinkirchheim

"Ich gratuliere den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ihren Lehrbetrieben zur hervorragenden Ausbildung. Die beiden Erstplatzierten werden für Kärnten beim Bundeslehrlingswettbewerb in Kärnten teilnehmen", freut sich Landesinnungsmeister Martin Vallant. Zu der köstlichen Leistung haben dem Kärntner Bäckernachwuchs unter anderem Landtagsabgeordnete Ruth Feistritzer und Christof Doboczky, Leiter der Talenteakademie Kärnten, gratuliert.

Die Zulieferfirmen des Bäckerhandwerks stellten der Innung und damit den Lehrlingen wertvolle Sachpreise zur Verfügung: Bäko-Österreich, Trauner Verlag + Buchservice GmbH, Kolb GmbH, Mantler Mühle, Arbeiterkammer, Arbeitsmarktservice, WIFI und Wirtschaftskammer Kärnten.

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Landesinnung Lebensmittelgewerbe
Mag. Stefan Dareb
T 05 90 90 4 -140
E stefan.dareb@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Sechsmal Gold, fünfmal Silber, einmal Bronze und 17 Medaillions for Excellence gingen nach Österreich.

Starke Leistung von Kärntens Talenten bei den WorldSkills in Kazan

Team Austria triumphierte mit 12 Medaillen bei den Berufsweltmeisterschaften in Russland. Die drei Kärntner Teilnehmer überzeugten mit starken Leistungen in ihren Disziplinen. Für WK-Präsident Jürgen Mandl eine „sensationelle Leistungsschau unserer Talente“. mehr

Die erfolgreichen Lehrlinge Dejan Paponjak und Guido Kotusc, Simon Waldhauser und Stefanie Neumeister mit Gratulanten: WK-Präsident Jürgen Mandl, Fachgruppenobmann Markus Ebner, Marco Ventre, und Fachgruppengeschäftsführer Gerhard Eschig.

Organisationstalent und Know-how als Schlüssel zum Erfolg

Kärntens Speditions- und Logistiklehrlinge sind wahre Schnittstellenmanager. Mit kühlem Kopf und Fachwissen halten sie die Fäden zwischen Produzenten und Lieferanten in der Hand. Bei zwei Wettbewerben wurden ihre Leistungen nun ausgezeichnet. mehr