th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Kärntner Gestaltungsprofis am Werk

Sie lassen alte Wände in neuem Glanz erstrahlen, machen aus simplen Stoffen Möbelhighlights und zaubern detaillierte Hingucker. Der Kärntner Tapezierer-Nachwuchs zeigte beim kürzlich stattgefunden Landeslehrlingswettbewerb, was er drauf hat.

Lehrlinge Gewinner Lehrlingswettbewerb Maler Tapezierer
© WKK/Lobitzer Christian Glatz, Sebastian Juritsch und Katharina Eggarter (vorne, von links) freuen sich zusammen mit ihren Kollegen über den Sieg.

Mit höchster Präzision und Sorgfalt gingen die neun jungen Tapezierer an die Arbeit und matchten sich um den Landestitel – und somit um das Ticket zum Bundeslehrlingswettbewerb am 20. und 21. September in Ried in Oberösterreich.

Sieben Männer und zwei Frauen gingen an den Start und bewiesen ihre Fachkompetenz bei der Gestaltung einer Koje. Bewertet wurden das Polstern, Tapezieren, Bodenlegen, Nähen der Vorhänge und Dekorieren. Die Jury, bestehend aus den beiden Tapezierermeistern Petra Dietrichsteiner und Rudolf Krumpl, achtete dabei auf Genauigkeit, Kreativität und Farbharmonie. „Die Leistung unserer talentierten Tapezierer war einmal mehr herausragend. Wir können stolz sein, dass in Kärnten auf so hohem Niveau gearbeitet wird“, meinte Innungsmeister Rudolf Bredschneider.

Die Sieger des Landeslehrlingswettbewerbs sind:

Platz 1:
Sebastian JURITSCH,
Stadttheater Klagenfurt, Klagenfurt

Platz 2:
Christian GLATZ, Ex-Tro GmbH, Feldkirchen

Platz 3:
Katharina EGGARTER,
Klaus Ingo Putz, Fresach

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Newsportal Süßer Wettbewerb  in Villach

Süßer Wettbewerb in Villach

Der Kärntner Boden erwies sich als gutes Pflaster für Österreichs Jungkonditoren. Beim gestrigen Bundeslehrlingswettbewerb der Konditoren holte sich eine Wienerin den Sieg – die Kärntnerin Nadine Koenders sicherte sich eine Silbermedaille.  mehr

  • WK-Zeitung
Newsportal

"We are Skills" - Graz ist 2020 Heimat der Berufseuropameisterschaften

Knapp 1100 Tage sind es noch, bis die besten Nachwuchs-Fachkräfte Europas bei den EuroSkills, den Berufseuropameisterschaften, vom 16. bis 20. September 2020 in Graz beweisen, was sie können. Wir haben bei der Kärntner EuroSkills-Botschafterin und Service-Weltmeisterin Franziska Ehgartner nach gefragt, worauf wir uns freuen können. mehr

  • WK-News
Newsportal Top 6-Maßnahmen für junge Talente

Top 6-Maßnahmen für junge Talente

Die langjährige Informationsarbeit wird noch intensiver. Wir haben die aktuellen Maßnahmen übersichtlich zusammengefasst. mehr