th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Kärntens Dachdecker, Glaser und Spengler trafen sich in Pörtschach

Bei der kürzlich stattgefunden Fachgruppentagung der Dachdecker, Glaser und Spengler wurden erfolgreiche Unternehmer vor den Vorhang geholt.

© WKK Landesinnungsmeister-Stv. Christian Starzacher (1. v.l.) und Landesinnungsmeister Gottfried Gautsch (2. v.r.) gratulierten zu Firmenjubiläen und bestandene Meisterprüfungen

Die diesjährige Fachgruppentagung der Dachdecker, Glaser und Spengler im Strandcasino Werzer war äußerst gut besucht. Zahlreiche Mitgliedsbetriebe ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, um die neuesten Informationen aus ihrer Fachgruppe zu erhalten, sich mit Kollegen auszutauschen und bei Entscheidungen mitzuwirken. „Bei den Fachgruppentagungen versuchen wir den Unternehmern möglichst viel interessanten Input mitzugeben. Deshalb organisierten wir heuer einen spannenden Impulsvortrag von Alois Quantschnig von der Firma Filli Stahl“, erklärt Gottfried Gautsch, WK-Landesinnungsmeister.

 

Im Rahmen der Fachgruppentagung nutzte die Landesinnung auch die Gelegenheit, Unternehmer für ihre langjährige unternehmerische Tätigkeit zu ehren. Erstmalig wurden heuer ebenfalls die „jungen Meister“ in den Vordergrund geholt. „Für uns ist es wichtig, uns bei den Unternehmern zu bedanken, denn immerhin sind sie es, die täglich für Arbeit, Einkommen und somit Wohlstand sorgen“, merkt Harald Dörfler, WK-Landesinnungsgeschäftsführer, an.

 

Ehrungen:

Willibald Puppitz, Glaser, 40 Jahre

Beva-Vanjo Gesellschaft m.b.H., Spengler, 30 Jahre

Ing. Carl Pfeiffer GmbH, Spengler, 30 Jahre

Brigitte Franc-Niederdorfer, Glaser, 55 Jahre

Thomas Reinbold & Franz Werdinig: bestandene Meisterprüfung

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Meinrad Höfferer, Leiter der Abteilung Außenwirtschaft und EU in der Wirtschaftskammer Kärnten, Vera Leb von UNiQUARE, WK-Bezirksstellenobmannstellvertreterin Christiane Holzinger, Bruno Hautzenberger von xamoom und Clemens Wasner von Enlite AI

"Künstliche Intelligenz betrifft alle"

Revolutionäres Thema im MAKERSPACE Carinthia: Einen Abend lang drehte sich alles um künstliche Intelligenz und die damit verbundenen Herausforderungen. mehr

  • WK-Zeitung
Das WK-Konzept verlangt: Innerhalb definierter Orts- und Stadtkerne soll jegliche Art von Handelsgeschäften in unbeschränkter Verkaufsflächengröße und ohne Kontingentierung für das jeweilige Zentrum errichtet werden können.

Klare Spielregeln für „grüne Wiese“

Die Wirtschaftskammer Kärnten tritt entschieden für ein neues Raumordnungsgesetz auf, um den Wildwuchs an Einkaufsflächen auf der grünen Wiese zu stoppen. Ein Konzept, das klare Spielregeln für Behörden oder Projektentwickler vorgibt, liegt der Regierung bereits vor. mehr