th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Junior Sales Champion 2019

Gesucht wird der beste Handelslehrling eines Handelsbetriebes, der sich durch besondere Talente im Führen eines Verkaufsgespräches auszeichnet.

Junior Sales Champion 2019 gesucht
© KK

Sie bilden in Ihrem Handelsunternehmen Lehrlinge aus. Mit Ihrer Erfahrung, die Sie an Ihre jungen Mitarbeiter weitergeben, halten Sie den Kärntner Fachhandel lebendig, tragen zur Vielfalt der Kärntner Handelslandschaft und zum Erfolg Ihres Handelsunternehmens bei. Das professionelle Verkaufsgespräch nimmt dabei eine zentrale Rolle ein.

Gesucht wird der beste Handelslehrling eines Handelsbetriebes, der sich durch besondere Talente im Führen eines Verkaufsgespräches auszeichnet. Dabei wird auch die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Mitarbeiter berücksichtigt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Handelslehrlinge im zweiten und dritten Lehrjahr, sowie Handelslehrlinge welche das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Vorausscheidung erfolgt in den jeweiligen Berufsschulen. Pro Schule werden maximal drei Lehrlinge nominiert.  

Die zwei Erstplatzierten des Kärnten-Wettbewerbes nehmen am Junior Sales Champion Österreich in Salzburg teil.  

Das Motto lautet: Mitmachen und gewinnen ! Geben Sie Ihren Lehrlingen die Möglichkeit, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Die Anmeldung erfolgt über die jeweilige Berufsschule.

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Sparte Handel
Dr. Günter Schmidauer
T 05 90 904 320
E guenter.schmidauer@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Verbot von fossilen Heizungsanlagen in Neubauten

Alternative System werden von Bund, AWS und KWF mit bis zu 50 Prozent der förderbaren Kosten unterstützt. mehr

Bereits zum vierten Mal ging dieser Tage die Veranstaltung „Wirtschaft trifft Verwaltung“ im Villacher Rathaus über die Bühne.

Wirtschaft trifft Verwaltung

Bereits zum vierten Mal ging dieser Tage die Veranstaltung „Wirtschaft trifft Verwaltung“ im Villacher Rathaus über die Bühne. mehr