th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Jungtischler stellten ihr Können unter Beweis

Tisch, Hocker und Stuhl – das waren die Herausforderungen, denen sich die Tischlerlehrlinge beim diesjährige Bezirkslehrlingswettbewerb von Feldkirchen, Klagenfurt am Wörthersee und St. Veit an der Glan stellen mussten.

Die jeweiligen Jahrgangssieger präsentieren, flankiert von der Jury, stolz ihre Werke. (c) WKK / Peter Just
© WKK/Just

Konzentriert und mit großer Sorgfalt setzten die zwölf Tischlerlehrlinge die Aufgaben um und kämpften um die jeweiligen Bezirkstitel. Austragungsort war die Tischlerwerkstätte der WIFI Kärnten GmbH.

Als Wettbewerbsaufgaben wurden im 1. Lehrjahr ein Tisch, im 2. Lehrjahr ein Hocker mit Lade und im 3. Lehrjahr ein Stuhl angefertigt. Die Sieger der einzelnen Bezirke und Lehrjahre sind:

Feldkirchen

1. Lehrjahr:

  1. Platz         Philip Striednig (Kärntner Arbeitsstiftung)
  2. Platz         Leonhard Sickl (FREJO Wohndesign GmbH)

2. Lehrjahr:

  1. Platz         Florian Dörfler (Konec GmbH)
  2. Platz         Matthias Haberl (Konec GmbH)
  3. Platz         Adrian Schaffer (FREJO Wohndesign GmbH)

3. Lehrjahr:
Kein Teilnehmer

Klagenfurt

1. Lehrjahr:
Kein Teilnehmer

2. Lehrjahr:

  1. Platz         Mag. Martin Walther (Kärntner Arbeitsstiftung)
  2. Platz         Sarah Pototschnigg (Norbert Schellander GmbH)

3. Lehrjahr:
Kein Teilnehmer

St. Veit an der Glan

1. Lehrjahr:

  1. Platz         Magdalena Osinger (Ruhdorfer Matthias)
  2. Platz         Nico Marco Hauer (Ruhdorfer Matthias)

2. Lehrjahr:

  1. Platz        Michaela Kessler (JELD-WEN Türen GmbH)
  2. Platz        Maximilian Mayer (Tischlerei Prasser GmbH)
  3. Platz        David Lindner (Tischlerei Prasser GmbH)

3. Lehrjahr:
Kein Teilnehmer

„Schon bei den Bezirkslehrlingswettbewerben, welche die Vorausscheidungen für den Landeslehrlingswettbewerb am 20. Mai 2022 sind, ist die Qualität der Arbeit hervorragend“, lobt Valentin Lobnig, Landesinnungsmeister der Tischler und Tischlereitechniker, die Arbeiten der Nachwuchstischler.

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Sparte Gewerbe und Handwerk
Landesinnung der Tischler und Holzgestalter
Harald Dörfler
T 05 90 90 4-120
harald.doerfler@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Marc Gfrerer und Martin Zandonella

Karriere in der IT: Neue Onlineplattform informiert über Ausbildungswege

IT-Jobs sind Jobs der Zukunft: Vom Schüler über Maturanten oder Hochschulabsolventen bis hin zu Quereinsteigern – welche verschiedenen Wege zu einem guten Job in der IT führen, stellt die Onlineplattform it.kaernten.at der Fachgruppe UBIT vor.  mehr

lehrlinge mit kronlechner und wilhelmer

Halbzeit bei Vorbereitungskurs Fit für die Lehre

Seit Montag tummeln sich Jugendliche in den Fachberufsschulen und werden für die spannenden Aufgabenfelder einer Lehre im Gewerbe und Handwerk geschult.  mehr

Siegerinnen mit Obmann und Jurymitgliedern

Die besten Speditionslehrlinge des Landes stehen fest

Lieferketten managen, weltweit Transporte organisieren und die Versorgungssicherheit aufrechterhalten: Ohne Speditions- und Logistikfachkräfte würde die Wirtschaft nicht rund laufen. Wie viel Talent im Nachwuchs steckt, bewiesen auch heuer wieder die Teilnehmenden beim Kärntner Landeslehrlingswettbewerb Spedition und Logistik. mehr