th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Ich bin der Kapitän meiner Karriere

Landesinnung der Friseure begrüßte am 22. September 2015 neue Lehrlinge zum zweiten Youngstylist Welcome Day im Schloss Porcia.

Großer Trubel auch heuer wieder in Spittal: Am 22. September 2015 lud die Kärntner Landesinnung der Friseure Lehrlinge aus Klagenfurt, Villach und Spittal ins Schloss Porcia und bot ein Programm aus Motivation, Information, Theorie und Praxis. Ziel war es, die Jugendlichen für den Beruf des Friseurs zu begeistern, das bereits vorhandene Interesse auszubauen und über neue Trends zu informieren. Der Youngstylist Welcome Day wurde 2014 vom Landesinnungsmitglied Birgit Mosser ins Leben gerufen.

Landesinnung der Friseure begrüßte am 22. September 2015 neue Lehrlinge zum zweiten Youngstylist Welcome Day im Schloss Porcia.
Landesinnung der Friseure begrüßte am 22. September 2015 neue Lehrlinge zum zweiten Youngstylist Welcome Day im Schloss Porcia.

Berufsorientierung für den Nachwuchs
Bei alkoholfreien Cocktails, Obstspießen und stimmungsvoller Musik wurden die neugierigen Jugendlichen im Schlosseingang empfangen, um im Anschluss an drei Vormittagsprogrammen teilzunehmen. Diplompsychologin Andrea Egger griff in einer Gruppenübung Stärken und Interessen der Jugendlichen auf und gab viele Tipps zur Motivation im Beruf. Den kreativen Part des Programms übernahmen Corinna Egger und Hannes Raner von Schwarzkopf Professional: Sie gaben eine Einführung in die Trendlehre und demonstrierten die aktuellen Frisuren im Anschluss in einer eigenen Modenschau. Raphaela Kirschnik, Geschäftsführerin von friseurjobagent.at, gab einen Einblick in den Friseurberuf und informierte über Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir sehen uns an der Ziellinie
Am Nachmittag berichteten Schüler aus der 2. Klasse und des 1. Berufsjahres aus der Praxis und die Talenteakademie mit ihrem Leiter Christof Doboczky zeigte den Jugendlichen, dass in jedem von ihnen einen Siegertyp steckt. Den krönenden Abschluss legte der Starreferent Christian Troger hin, der durch die Beschreibung seines Lebensweges dazu motivierte, die eigenen Ziele realistisch in Angriff zu nehmen. Grußworte kamen unter anderem von Landesschulinspektor Ing. Herbert Torta, Friseurinnungsmeister Georg Wilhelmer sowie der Veranstaltungsinitiatorin Birgit Mosser.

Foto: WKK/Peter Just (Abdruck honorarfrei)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Presseaussendungen 2015

Mauterhöhung fällt aus

Transportbranche spart im kommenden Jahr etwa 50 Millionen Euro. Urschitz: "Entlastung der Frächter war Gebot der Stunde." mehr

  • Presseaussendungen 2015

Klares Nein zur nächsten vorgeschlagenen Bürokratie-Keule für unsere Wirte!

Kein Verständnis für die Forderung der Landwirtschaftskammer nach einer verpflichtenden Kennzeichnung der Herkunft aller verwendeten Lebensmittel hat die Kärntner Gastronomie. Damit würde man den Gästen nicht mehr Service bieten, sondern nur den Bürokratieaufwand weiter erhöhen. mehr

  • Presseaussendungen 2015

Truppe: "Heuer wieder länger für Vater Staat gearbeitet"

Abermaliger Anstieg der Steuer- und Abgabenquote beschert Österreich den bisher spätesten Tax Freedom Day. JW fordert nachhaltige Senkung der Lohnnebenkosten. mehr