th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Hilfe hat Priorität“

Bernhard Plasounig  wurde zum WK-Bezirksstellenobmann in Villach gewählt.

Bezirksobmann Bernhard Plasounig
© WKK

Für bestmögliche Unterstützung während der Coronapandemie zu sorgen hat für WK-Bezirksstellenobmann Bernhard Plasounig jetzt oberste Priorität. Der Villacher führt den Familienbetrieb Plasounig-Technik und weiß, wo in der Stadt der Schuh drückt.  Unumgänglich sei es, die Digitalisierung voranzutreiben. Auch die Krise habe gezeigt, wie wichtig eine stabile Internetverbindung sei, nicht nur für Unternehmen. „Grundvoraussetzung dafür ist eine gut ausgebaute regionale Infrastruktur mit Breitbandinternet, um die Versorgungssicherheit in Zukunft zu gewährleisten“,  erklärt Plasounig. Ebenso wichtig sei es, Regionalität zu fördern – zur Wertschöpfung und als Qualitätsmerkmal für den Lebensraum.

Zusätzlich gefördert werden sollen auch regionale Kooperationen. Grundsätzlich soll die konstruktive Zusammenarbeit mit Villacher Institutionen wie dem Stadtmarketing oder dem Arbeitsmarktservice fortgesetzt und vertieft werden. Das Selbstverständnis und der Arbeitsauftrag der WK-Bezirksstelle sei klar: „Wir sind Problemlöser vor Ort für unsere Mitglieder und rufen auch alle Unternehmen dazu auf, besonders in diesen schwierigen Zeiten, davon Gebrauch zu machen und das Serviceangebot der Bezirksstelle Villach in Anspruch zu nehmen.“

Rückfragen
Wirtschaftskammer Kärnten
Bezirksstelle Villach
Mag. Christian Fitzek
T 05 90 90 4-570
E christian.fitzek@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Die Investitionsprämie des Bundes konnte bis 28. Februar beantragt werden.

Investitionsprämie: 31. Mai 2021 ist Stichtag

Die Investitionsprämie des Bundes konnte bis 28. Februar beantragt werden. Erste Maßnahmen müssen bis 31.Mai 2021 gesetzt werden. mehr

Eine schnelle Anbindung an das Breitband-Internet ist eine Daseinsvorsorge für die Zukunft und betrifft alle Bereiche des täglichen Lebens.

Breitband-Internet durch Glasfaser für ganz Unterkärnten

Eine schnelle Anbindung an das Breitband-Internet ist eine Daseinsvorsorge für die Zukunft und betrifft alle Bereiche des täglichen Lebens. Damit Unterkärnten für die digitale Zukunft gerüstet ist und auch BewohnerInnen und Unternehmen im ländlichen Raum Zugang zu ultraschnellem Internet haben, wurde die Breitbandinitiative Unterkärnten ins Leben gerufen. mehr