th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Guten Tag Christof Gspandl

Der 21-jährige Klagenfurter Christof Gspandl betreibt das Spielwaren­geschäft Infeoz in der Klagenfurter Innenstadt und einen Onlineshop.

Wir sagen Guten Tag, Christof Gspandl.
© KK/Seidl Wir sagen "Guten Tag, Christof Gspandl".

Erfolg bedeutet für mich …

... von dem, was ich gut und gerne ­mache, leben zu können.

Als Kind wollte ich …

... erfolgreicher Basketballprofi werden.

Ich wurde Unternehmer, weil …

... ich gerne mein eigener Chef bin und es genieße, die Möglichkeit zu haben, meine eigenen Ideen umzusetzen.

Was mich immer wieder fasziniert …

... ist Lego.

Der größte Erfolg in meinem Leben war... 

... meine Firma zu gründen und meinen Onlineshop auf die Beine zu stellen.

Krank macht mich …

... Unzuverlässigkeit, denn man kann nur gut mit Menschen zusammen­arbeiten, wenn man ihnen auch vertrauen kann.

Auf meinem Nachttisch liegen …

… Bücher.

Mein Motto lautet …

... „Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.“

Das könnte Sie auch interessieren

  • Erfolg aus Kärnten
Sie stehen in dritter und vierter Generation zu ihrem Familienbetrieb: Leopold Schnaubelt, Jürgen Winkler, Maria Schnaubelt, Heimo Schader, ­Johanna Honsig-Erlenburg mit Sohn Leopold und Markus Honsig-Erlenburg mit Sohn Johann.

Erfolgreich mit der 50-Kilometer-Strategie

Vom Sägewerk zum nachhaltigen Holzverarbeiter: Der über 100-jährige Traditionsbetrieb „Hasslacher Hermagor“ mit „Norica Pellets“ kauft seinen Rohstoff Holz bewusst zuhause im Gailtal ein und entwickelte sich zu einem der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. mehr

  • Erfolg aus Kärnten
Standortleiter Andreas Ulrich mit einem der Produkte, die von Hermes Pharma hergestellt werden.

Wie kleine Pulver zum weltweiten Erfolg führten

In der Nische erfolgreich: Hermes Pharma hat sich als einer der größten Hersteller von Direktgranulaten in Europa etabliert. Die Exportquote liegt bei 90 Prozent. mehr