th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Großer Ansturm: MAKERSPACE Carinthia verlängert Öffnungszeiten

Kärntens Ideenwerkstatt hat kurz vor dem Jahreswechsel an der Uhr gedreht und wegen des Kundenandrangs die Öffnungszeiten deutlich ausgeweitet.

Auf knapp 1500 m2 hat die Wirtschaftskammer Kärnten ganz im Sinne einer „Open Innovation“-Strategie den ersten Makerspace in Südösterreich eingerichtet.
© WKK/Ozzy Images
Seit der offiziellen Eröffnung des MAKERSPACE Carinthia hat sich viel getan. Mittlerweile sind 250 Maker in der Lastenstraße 26, die - in unterschiedlicher Intensität - ihre Ideen umsetzen. „Es freut mich sehr, dass dieses Leuchtturmprojekt so gut angenommen wird. Geschäftsführer Thomas Moser und sein Team sind äußerst engagiert und schaffen einen Ort, an dem sich Innovationstreiber wohlfühlen“, ist WK-Präsident Jürgen Mandl über die Entwicklung begeistert. Um den Makern noch mehr Möglichkeiten zu bieten, werden die Öffnungszeiten ab 2. Dezember 2019 angepasst. Moser reagiert nun auf den starken Kundenandrang: „Immer mehr Menschen wollen ihre Konzepte verwirklichen. Mit dem MAKERSPACE Carinthia haben wir einen Ort geschaffen, an dem man seinen Innovationsgeist aus der Flasche lassen kann. Durch die neuen, verlängerten Öffnungszeiten können unsere Kunden ihre Ideen mit Sicherheit noch besser verwirklichen.“

Ab 2. Dezember 2019 steht der MAKERSPACE Carinthia den Makern von Montag bis Freitag von 08.00 bis 22.00 Uhr und Samstag von 08.00 bis 15.00 Uhr zur Verfügung. „Viele Unternehmer bauen neben ihrem Hauptgeschäft bei uns Prototypen, einige Maker haben einen anderen Job und möchten nebenbei ihr Business aufbauen oder gerade auch Schüler und Studenten haben eher an Tagesrandzeiten die Gelegenheit, zu uns zu kommen. Durch die Ausweitung werden wir deutlich flexibler. Das ist ein enormer Vorteil - sowohl für bestehende als auch potentielle Kunden“, erklärt Moser die Überlegung hinter den neuen Öffnungszeiten.

Info:
Der MAKERSPACE Carinthia ist ein spezielles Konzept, das genau auf den aktuellen Wandel der Arbeitswelt reagiert: Auf knapp 1500 m2 hat die Wirtschaftskammer Kärnten ganz im Sinne einer „Open Innovation“-Strategie den ersten Makerspace in Südösterreich eingerichtet. Start-ups, bestehenden Betrieben oder auch privaten Nutzern stehen eine bestens ausgestatte Werkstatt mit über 50 topmodernen Maschinen und ein moderner Workspace mit flexiblen und fixen Arbeitsplätzen, Besprechungscontainer, Relax-Zonen und Bühnenbereich zur Verfügung.

Rückfragehinweis:
MAKERSPACE Carinthia GmbH
GF DI (FH) Thomas Moser
T 05 90 904-780
E thomas.moser@makerspace-carinthia.at
W makerspace-carinthia.at

Das könnte Sie auch interessieren

Die Mentees Silke Gerger, Petra Nestelbacher, Olga Krainer, Simone Gangl, Melanie Riemer, Christine Gerold, Sarah-Lisa Hleb und FIW-Geschäftsführerin Tanja Telesklav sowie Vizepräsidentin und FIW-Landesvorsitzende Carmen Goby.

FEMcademy-Innovationsreise führte Jungunternehmerinnen nach Wien

Innovation, Kooperation, standortunabhängiges Arbeiten: Die Mentees der FEMcademy, dem Mentoringprogramm von Frau in der Wirtschaft Kärnten, bildeten sich bei einem Businesstrip in Wien weiter. Bewerbungen für die nächste Runde sind ab sofort möglich! mehr

WKK-Präsident Jürgen Mandl

Mandl: Kärnten zum zweiten Mal österreichischer Wachstumssieger

Nach 2017 liegt Kärnten laut Statistik Austria auch 2018 beim Wirtschaftswachstum mit einem Plus von 3,8 Prozent an der Spitze des Bundesländerrankings. mehr