th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Frischer Wind bei Junger Wirtschaft Klagenfurt

Modehändlerin Martina Karulle löst Werberin Melanie Sass als Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft Klagenfurt ab.

Martina Karulle, Junge Wirtschaft Klagenfurt
© Junge Wirtschaft Modehändlerin Martina Karulle ist die neue Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft Klagenfurt.

Jung, motiviert und voller Ideen – so präsentiert sich die neue Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft Klagenfurt, Martina Karulle. "Ich bin seit 2013 Mitglied der Jungen Wirtschaft und hoffe, den Wünschen und Anregungen der Unternehmerkollegen nachzukommen und neue Facetten einzubringen", freut sich die Klagenfurter Modehändlerin.

Die Geschäftsführerin von „Die Kunststätte Fashion“ löst damit ihre langjährige Vorgängerin Melanie Sass von SASS marketing & projects ab, die sich über den frischen Wind freut: "Gerade bei einer Stadt wie Klagenfurt, die zukunftsorientiert und innovativ sein will, ist es wichtig, Aufgaben an die nächste Generation weiterzugeben. Martina Karulle ist eine junge und motivierte Unternehmerin, die vor Ideen sprüht."

Karulle führt seit 2012 das Modegeschäft in der Klagenfurter Bahnhofstraße und knüpft damit perfekt an die Leerstand-Problematik in der Innenstadt an. Als studierte Medien- und Kommunikationswissenschaftlerin bringt die Klagenfurterin auch Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation und im Marketing mit.

Für 2018 ist die 32-Jährige mit ihrem Team breit aufgestellt und mit vielen Ideen gerüstet. Unterstützt wird sie dabei von Bezirksgeschäftsführerin Christina Tscharre, Tom Ogris, Nika Basic, Christian Tammegger, Melanie Sass, Claudia Felder-Fallmann, Silvia Karrer, Thomas Petzner und Bernhard Frumlacher.

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Bezirksstellenobmann Max Habenicht

Unternehmerischer Alltag ist bereits genug Politikum

Bezirksstellenobmann Max Habenicht ist empört über die politische Zurechtweisung von Unternehmern in Klagenfurt. Evelyn Schmid-Tarmann von den Grünen nutzte zunächst die Sozialen Medien, um gleich darauf das unangebrachte Posting wieder zu löschen. mehr

  • WK-News
Sieger Gewerbe Handwerk TRIGOS

Kärntner Firmen sind Sieger aus Leidenschaft

Überaus erfolgreich und mit absoluten Höchstleistungen haben gleich drei Firmen aus Kärnten auf österreichischer Ebene für Aufsehen gesorgt.  ASTRON Electronic, Ortner Reinraumtechnik und Terra Möbel stehen bei ECONOVIUS und TRIGOS ganz oben auf dem Treppchen und zeigen eindrucksvoll, welche unternehmerische Kraft im Kärntner Gewerbe und Handwerk steckt. mehr

  • WK-News
Wolfgang Kuttnig, MAS, (Geschäftsführer Fachgruppe Hotellerie), Sigismund E. Moerisch (Fachgurppenobmann Hotellerie) und FH-Prof. Dipl.Betrw. (FH) Stefan Nungesser, Professur und Programmleitung für Hotelmanagement an der FH Kärnten

Hotellerie: Stimmungshoch und große Herausforderungen

Wirtschaftskammer und Fachhochschule haben „in die Branche hineingehört“: Die erste „Hotellerie Trend Analyse Kärnten“ zeigt verhaltenen Optimismus und Probleme mit Personal, Bürokratie und Lohnnebenkosten. mehr