th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Flow Trails Kärnten - die fünf führenden Kärntner Bike-Regionen mit einem Ticket erleben

Lässige bis herausfordernde, flowig zu fahrende Trails sind die gemeinsame Besonderheit der führenden Kärntner Bike-Regionen. Bergauf geht es per Seilbahn - in Bad Kleinkirchheim, am Nassfeld, auf der Petzen, auf der Turracher Höhe und am Weissensee.

Flow Trail am Nassfeld
© David Schultheiß Flow Trail am Nassfeld

47,5 Kilometer Flow Trails, zahlreiche Naturtrails von leicht bis schwierig, umfassende Bike-Angebote und insgesamt sechs Seilbahnen, mit denen Biker & Bikes bequem bergwärts transportiert werden, zeichnen Flow Trails Kärnten aus. Vom Nassfeld und dem Weissensee im Westen, der Petzen im Osten und Bad Kleinkirchheim sowie der Turracher Höhe im Norden des Landes reicht das vielfältige Angebot. "Mit Flow Trails Kärnten haben wir ein kärntenweites, gemeinsames, buchbares Angebot geschaffen, mit dem wir österreichweit und international Mountainbiker begeistern, die in der Folge als Urlaubsgäste zu uns kommen. Gleichzeitig ist Flow Trails Kärnten eine Einladung an bikebegeisterte Einheimische, dank Mehrtages- und Saisonkarten, die Bike-Hotspots im Land zu erleben", fasst Hubert Ramskogler, Geschäftsführer der Petzen Bergbahnen und Sprecher der Flow Trails-Partner, die Intention der Gruppe zusammen. "In enger Zusammenarbeit mit der Kärnten Werbung und den Trail Angels haben wir seit 2018 Flow Trails Kärnten entwickelt. Seit Frühjahr 2020 treten wir gemeinsam auf", erklärt Ramskogler.

Biken hat Buchungs- und Nächtigungsrelevanz

"Biken und unsere weiteren Berg-Erlebnis-Attraktionen sind mehr denn je buchungsentscheidend und damit direkt nächtigungswirksam. Diese Tatsache und die Erkenntnis, dass Seilbahnunternehmen, die im Sommer professionell aufs Mountainbiken setzen, überdurchschnittliche Erfolge verbuchen, sind zentrale Schlussfolgerungen aus der Strategietagung der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen, die Anfang Juli 2021 im Salzburger Land stattgefunden hat", berichtet Elke Basler, Kärntner Landessprecherin der Sommerbergbahnen.

Kärnten mit starkem Sommerbergbahnen-Angebot

"Es freut mich sehr, dass sich 15 Seilbahnunternehmen in ganz Kärnten gezielt dem Sommer widmen. Gemeinsam gelingt es uns leichten, sicheren Berg- und Gipfelgenuss für alle möglich zu machen. Unsere Erlebnis-Angebote am Berg, speziell für Familien, sprechen zusammen mit gemütlichem Wandern oben in luftigen Höhen, breite Gästegruppen an", betont Manuel Kapeller-Hopfgartner, Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen. "Das Biken ist eine zusätzliche Spezialisierung, mit der wir sehr erfolgreich eine neue Zielgruppe für Kärnten und unsere Berge begeistern. Denn Flow Trails Kärnten ist ein buchbares Produkt, das uns im Wettbewerb um Gäste starke Argumente liefert", streicht der Fachgruppenobmann die Bedeutung der Bergbahnen für den Kärntner Sommertourismus hervor.

Flow Trails Kärnten im Überblick

  • 5 Bike Regionen (Bad Kleinkirchheim, Nassfeld, Petzen, Turracher Höhe und Weissensee) bieten vielfältige Mountainbike-Angebote inklusive Flow Trails
  • Ein gemeinsames Ticket - die Bike Card Kärnten - als Mehrtages- und Saisonkarte
  • Preise Bike Card Kärnten:
    Saisonkarte Erwachsene EUR 369,-- | Kinder EUR 221,--
    Mehrtageskarten 2 bis 9 Tage EUR 76,-- bis EUR 237,-- (Erwachsene) bzw. EUR 46,-- bis EUR 142,-- (Kinder)
  • Biker- & Bike-Transport per Seilbahn
  • Umfassendes Bike-Gesamtangebot je Region (Bikeshops, Bikeverleih, Bikeschulen, Übungsparcours usw.)
  • Direkt buchbare Angebote (eigenes Flow Trails Kärnten Service- & Buchungscenter geleitet von den Trail Angels)
  • Enge Kooperation mit der Kärnten Werbung
  • www.bikecard-kaernten.at | www.flowtrails-kaernten.at

Die Flow Trails Regionen im Detail

Bike Area Bad Kleinkirchheim
Europas längster Flow Country Trail (15 km) verspricht den "Talwärts-Super-Flow". Mountainbiken hat in den Nockbergen jahrzehntelange Tradition. Hunderte Kilometer Bikestrecken, zig Natur-Singletrails und Bikeschulen warten. Das Highlight ist der 15 km lange Flow Country Trail von der Kaiserburg. www.flowcountrytrail.com

Bike Area Nassfeld

Ein cooler Flow Trail, lässig bis fordernde Natur-Singletrails & große Bike-Vielfalt - das Nassfeld verspricht bikemäßig, von gemütlich bis ambitioniert, alle Wünsche zu erfüllen. Der Flow Trail „MEX-Line I“, prächtige Natur-Singletrails und der 11,7 Kilometer lange „Lift & Bike Giro“ sind drei von vielen Optionen. www.nassfeld.at

MTB ZONE Bikepark Petzen
Die Petzen bietet einen Flow Country Trail der Superlative, konzipiert und umgesetzt von Diddie Schneider, dem Star unter den Streckendesignern. Auf der Petzen entstand Kärntens erster Flow Trail. 2014 wurde er als „Bester Flow Trail weltweit“ ausgezeichnet. 11,5 Kilometer und 1.050 Höhenmeter geht es talwärts. www.petzen.net

Bike Area Turracher Höhe
Die Turracher Höhe ist ein Bike-Paradies für die ganze Familie. Das 2020 neu gestaltete Mountainbike-Angebot ist überaus attraktiv und bietet Bike-Vielfalt für Kids ebenso wie für ihre Eltern sowie für besonders ambitionierte Biker. Highlight ist der 6,5 Kilometer lange Kornock Flowtrail. Derzeit im Entstehen sind Singletrails mit einer Gesamtlänge von 2,2 Kilometer. Der erste Teil davon (1,1 km) wird bis Anfang August 2021 fertiggestellt sein. www.turracherhoehe.at

Bike Area Weissensee
Drei Naturtrails und zahlreiche Mountainbike-Routen zwischen Berg & See erwarten Biker in der prächtigen Natur am Weissensee. Von der Bergstation der Sesselbahn führen die drei Naturtrails talwärts. Sie sind familientauglich und begeistern mit spektakulärem Berg-See-Panorama. www.weissensee.com

INFOS:
www.flowtrails-kaernten.at
www.sommerbergbahnen-kaernten.at

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Fachgruppe Seilbahnen
Mag. Gerhard Eschig
T 05 90 90 4 – 500
Egerhard.eschig@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

WK-Vizepräsident Günter Burger, WK-Vizepräsident Alfred Trey, WK-Vizepräsidentin Astrid Legner, WK-Präsident Jürgen Mandl und WK-Finanzreferent Peter Gauper.

Wirtschaftsparlament stimmt die Unternehmen auf heißen Herbst ein

Positiver Rechnungsabschluss für 2021 ermöglicht Ausbau des „Testcenter Carinthia“. mehr

Legen die Grundsteine für die Aus- und Weiterbildungsinitiative "BAU packt an": Alois Peer, Geschäftsführer Gewerkschaft Bau-Holz, Peter Wedenig, Geschäftsführer AMS Kärnten, LH-Stv. Gaby Schaunig und Landesinnungsmeister Robert Rauter

BAU packt an: Motivierte Arbeitskräfte für die Kärntner Bauwirtschaft

In der Baubranche wird angepackt; auch wenn man sich mit diversen Herausforderungen und Krisen konfrontiert sieht. Mit der Aus- und Weiterbildungsinitiative „BAU packt an“ geht man gemeinschaftlich eigene Wege und will diese weiter ausbauen. mehr

Schuschnig_Mandl_Steinkellner_Grasser_Murko

Betriebsnachfolge: fließend übergeben – erfolgreich übernehmen

Wenn Lebenswerke aus der Hand gegeben und neue Hände übergeben werden, gilt es, viel zu beachten. Damit beide Seiten mit ihrer Entscheidung glücklich werden, haben Landesrat Schuschnig und WK-Präsident Mandl eine gemeinsame Aktion ins Leben gerufen. mehr