th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Sag’s durch die Blume – Floraler Adventzauber ist Nahrung für die Seele

Die heimischen Floristenfachbetriebe bieten ab sofort kontaktlose Lieferung an und bringen mit ihrer schönen Handwerkskunst gemütliche Adventstimmung in Ihr Heim.

Der erste Advent steht vor der Tür und damit eine Zeit, in der die Wohnungen oder die Häuser liebevoll geschmückt werden.
© Blumenbüro Österreich
Der erste Advent steht vor der Tür und damit eine Zeit, in der die Wohnungen oder die Häuser liebevoll geschmückt werden, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Am besten gelingt das mit dem traditionellen Adventkranz, einem schönen Adventblumenstrauß und winterlichen Arrangements für den Innen- und Außenbereich.

Auf eine besinnliche Adventzeit 2020 mit ihren vorweihnachtlichen Stimmungsmachern müssen die Kärntnerinnen und Kärntner aber keineswegs verzichten − trotz der von der Bundesregierung vorgegebenen Schließung der Blumenfachgeschäfte ab 17. November, wie der Landesinnungsmeister der kärntner Gärtner und Floristen, Kurt Glantschnig betont: „Unsere Blumenfachgeschäfte und Gärtnereien sind stets für die Kunden da: Sie nehmen gerne die Bestellungen entgegen und stellen diese kontaktlos zu. Die individuellen floralen Wünsche werden handgefertigt und garantieren dank unserer Qualitätsprodukte lang andauernde Freude. – Damit wird die Vorweihnachtszeit zu etwas ganz Besonderem.“

Blumen und Pflanzen sind „Nahrung für die Seele“

Holen Sie sich mit den einzigartigen Arrangements unserer Fachbetriebe Adventzauber in die eigenen vier Wände, so Kurt Glantschnig: „Jetzt gibt es in den Kärntner Floristikfachbetrieben und Gärtnereien traumhafte Adventkränze, Weihnachtsgestecke und Weihnachtssträuße, die nur darauf warten, eine gemütliche Stimmung zu verbreiten.“
„Denken Sie auch an liebe Menschen, die Sie mit einem floralen Adventgruß überraschen und denen Sie eine Freude bereiten können: Ihrer Großmutter, Ihrer Mutter, der besten Freundin und Personen, die alleine leben“, so der Tipp des Landesinnungsmeisters. „Denn Blumen und Pflanzen sind besonders jetzt ‚Nahrung für die Seele’, die wir im Moment wohl alle brauchen.“
 
Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Landesinnung der Gärtner und Floristen
Harald Dörfler
T 05 90 90 4-120
E harald.doefler@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Edelstoffe kommt in den Makerspace Carinthia

Designmarkt Edelstoff und Sommerausklangsfest im MAKERSPACE Carinthia

Der Designmarkt Edelstoff gastiert von 18. bis 19. September im MAKERSPACE Carinthia. Streetfood und Mini-Workshops ergänzen das bunte Programm! mehr

Großer Aufholbedarf im Corona-Management in Kärnten

Großer Aufholbedarf im Corona-Management in Kärnten

Hausgemachte Versäumnisse machen der Kärntner Wirtschaft das Leben unnötig schwer, beanstandet WK-Präsident Mandl und fordert mehr Engagement und ein deutlich verbessertes Management von Politik und Verwaltung. mehr

Auf Basis der erfolgten Sozialpartnereinigung erhalten Lockdown-Betriebe die volle Kurzarbeitshilfe – unter bestimmten Voraussetzungen – bis Ende März 2022.

„Kurzarbeit Neu“ sorgt für Erleichterung im Gastgewerbe

Der vehemente Einsatz der gastgewerblichen Fachgruppen hat sich gelohnt: Regierung und Sozialpartner präsentierten heute neues Kurzarbeitsmodell, Bonus für Langzeit-Kurzarbeitende und Trinkgeldersatz für Mitarbeiter. mehr