th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Film- und Musikwirtschaft auf der Freizeitmesse: Das audiovisuelle Unternehmertum boomt

Bei der Freizeitmesse vom 7. – 9. April 2017 in Klagenfurt stellt die Fachvertretung der Film- und Musikwirtschaft der Wirtschaftskammer Kärnten in der Halle 5, Stand C08, die kreativen Dienstleistungen ihrer 220 Mitglieder vor: Das Leistungsangebot reicht von TV-Film über Kinoproduktionen, Werbewirtschaftsfilme bis hin zu Musiklabels und Tonstudios.

Filmstandort und Filmdarsteller gesucht!
© WKO Filmstandort und Filmdarsteller gesucht!

Die Fachvertretung Film- und Musikwirtschaft ist die Vertretung von über 220 Kärntner Unternehmen aus den Bereichen Film und Ton. Das Angebot ist dabei sehr vielfältig: von Werbefilmen, Fernsehfilmen, Dokumentarfilmen über Filmverleih- und vertrieb bis zum Bereich der Ton- und Musikproduktion (Tonstudios, Musiklabels und -verlage).

„Wir freuen uns auf die Präsentation auf der Freizeitmesse, da wir hier die hervorragenden Arbeiten in den Kategorien Bewegtbild und Audio der Kärntner Unternehmer präsentieren können“, so Klaus Graf, Vorsitzender der Fachvertreter. Zu sehen gibt es neben einer Trailershow mit Kärntner Filmproduktionen, ein Musikstudio mit Kärntner Hits „zum Hineinhören“ und Filmequipment zum Anfassen: Die Filmproduktionen der Zukunft arbeiten mit 360 Grad Videokameras und neuartigen Hexacopter-Systemen mit 3Achs-Kameraträger (Drohnen). Auch ein 10 Meter Kamerakran ist vor Ort zu bewundern und darf auch ausprobiert werden.

Filmstandort und Filmdarsteller gesucht

Das Filmland Kärnten beeindruckt mit über 1.000 kristallklaren Seen und einer sanften faszinierenden Bergwelt auf der sonnigen Südseite der Alpen. Der südliche Flair und die Einzigartigkeit des Alpen-Adria-Raums, dem spannenden Schnittpunkt dreier Kulturen werden in der Vielfalt der Kultur und Architektur sichtbar.

Die Filmwirtschaft ist ständig auf der Suche nach dem nächsten Drehort und charakterstarken Komparsen. Daher finden auf der Freizeitmesse Filmcastings und Location-Scoutings statt.

 

Location-Scouting
7.4. 14:00 – 16:00 Uhr 
9.4. 10:00 – 12:00 Uhr

Filmcasting
7.4. 14:00 – 16:00 Uhr
8.4. 14:00 – 16:00 Uhr
9.4. 14:00 – 16:00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Kärntens Seilbahnbetriebe sind im Sommer & Winter stark: Wolfgang Löscher, Geschäftsführer Kärntner Skipass, WK-Fachgruppenobmann Klaus Herzog und Reinhard Zechner, Landessprecher Kärnten der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen.

Kärntner Seilbahnen: Starkes Investitionsplus für Winterspaß

26 Millionen Euro – um 11 Millionen mehr als noch im Vorjahr – investieren die Kärntner Seilbahnunternehmen heuer in neue Anlagen, Komfortverbesserung, effiziente Beschneiung und Sicherheitsvorkehrungen. mehr

  • WK-News
Patricia Radl-Rebernig

Patricia Radl-Rebernig ist neue Sprecherin der Kärntner Unternehmensberater

Die Fachgruppe UBIT der Wirtschaftskammer Kärnten hat seit heute eine neue Sprecherin für Unternehmensberatung. Mit der gebürtigen Lavanttalerin Patricia Radl-Rebernig übernimmt eine Förderspezialistin die öffentlichen Agenden.  mehr