th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Export-Champions 2017: Die Nominierten sind …

Die Wirtschaftskammer Kärnten zeichnet gemeinsam mit der Raiffeisen Landesbank Kärnten auch heuer wieder die besten Kärntner Exporteure aus.

Exporttag Kärnten Nominierte 2017
© WKK

Der Export ist die wichtigste Säule der heimischen Wirtschaft. Jeden zweiten Euro erwirtschaftet Kärnten im Ausland. Deshalb stehen am Dienstag, 20. Juni 2017, die besten Kärntner Exporteure im Rampenlicht, wenn der Kärntner Exportpreis 2017 verliehen wird. „Durch den Export von Waren, Know-how und Dienstleistungen wurden im Jahr 2016 erstmals über 8,5 Milliarden Euro für Kärnten erwirtschaftet. In einer vernetzten Welt gilt es heutzutage Geschäftschancen auf der ganzen Welt zu suchen“, erklärt Jürgen Mandl, Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten. „Die Exporterfolge sind nicht nur Ergebnis der großen Leitbetriebe, sondern auch von vielen Klein- und Mittelbetrieben. Export fördert die Innovationskraft und damit die Wettbewerbsfähigkeit jedes Unternehmens,“ so Peter Gauper, Vorstandssprecher der Raiffeisen Landesbank Kärnten.

Die Nominierten für den Kärntner Exportpreis 2017 sind
:  

Nominiert in der Kategorie „Großbetriebe“ 

  • cms electronics
  • Kärntner Milch
  • MAHLE Filtersysteme   

Nominiert in der Kategorie „Mittelbetriebe“ 

  • Kruschitz GmbH
  • Peter Seppele GmbH
  • Privatbrauerei Hirt  

Nominiert in der Kategorie „Kleinbetriebe“

  • Hauptmann GmbH - Tischlerei
  • MTA-Messtechnik
  • wtronic - electronic production  

Nominiert in der Kategorie „Dienstleistungsexporteure“

  • ilogs GmbH
  • Skiline GmbH
  • Würcher Media / Werbeagentur

Die Entscheidung über die Sieger fällt beim 15. Kärntner Exporttag, am Dienstag, 20. Juni 2017, in der Wirtschaftskammer Kärnten.

Informationen zum Programm finden Sie auf exporttag-ktn.at.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Panorama
Trilaterales Abkommen unterzeichnet

Trilaterales Abkommen unterzeichnet

Am Freitag, 4. Mai 2018 lud die Kroatische Wirtschaftskammer zur ersten grenzübergreifenden Konferenz »International Economic Networking« - Internationales wirtschaftliches Netzwerken« nach Opatija ein. mehr

  • WK-News
Johannes Brunner (Delegierter Südafrika), Martin Glatz (Delegierter China), Michael Stegmüller (Prokurist RLB Kärnten), WK-Außenwirtschaftsleiter Meinrad Höfferer, Oskar Andesner (Delegierter Indien) und Christian Lassnig (Delegierter Kanada).

Einmal um die Welt am heutigen Exporttag

Neu-Exporteure, Exportprofis und internationale Gäste treffen beim heutigen 16. Exporttag in der Wirtschaftskammer Kärnten zusammen, um Kärntens Produkte und Dienstleistungen in neue Märkte zu bringen. mehr

  • Panorama
Die Kärntner Delegation im Ministerium für Digitalisierung in Bogota, Kolumbien.

Friede fördert die Wirtschaft

Eine Wirtschaftsmission führte Kärntner Unternehmen zwischen Tourismus, Kunsthandwerk, Industrie und Biomasse nach Kolumbien. mehr