th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Erneuter Rekord an Ausstellern für Kärntner Kunsthandwerk

So viele Aussteller wie noch nie werden bei der 10. Kärntner Kunsthandwerksausstellung von 6. bis 8. Mai erwartet. 87 Kärntner Unternehmerinnen und Unternehmer werden tausenden Besuchern „live“ zeigen, was das Besondere an ihrer Arbeit ist.

Kunsthandwerksmarkt der Kärntner Kunstwerkstätten
© WKK/Höher

Von Freitag, 6., bis Sonntag, 8. Mai 2022, findet im besonderen Ambiente des Stifts St. Georgen am Längsee auch heuer wieder der Kunsthandwerksmarkt der Kärntner Kunstwerkstätten statt. Und diesmal mit einer Jubiläumszahl – 10 Jahre Kärntner Kunsthandwerkmarkt. „Hier bündeln wir die Kraft und Kreativität der Kärntner Unternehmerinnen und Unternehmer“, sagt Landesinnungsmeister Adolf Pobaschnig, der auf den Erfolg der Kunsthandwerksausstellung stolz ist: „Diese hat sich in den vergangenen zehn Jahren als Fixpunkt am heimischen Veranstaltungskalender etabliert.“

Die Besucherinnen und Besucher des Marktes können sich vor Ort nicht nur Handgemachtes kaufen, sondern den Unternehmerinnen und Unternehmern auch bei dessen Herstellung über die Schultern schauen.

Neben Gold- und Silberschmieden, die den verantwortungsvollen Umgang mit Edelmetallen und Edelsteinen schätzen, und dem traditionellen Handwerk der Musikinstrumentenerzeugung, finden die Gäste auf der Veranstaltung auch zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer, die zauberhafte kunstgewerbliche Gegenstände aus vielfältigen Ausgangsmaterialien wie Steinen, Holz, Naturmaterialien, Filz, Wolle, Ton, etc. herstellen.

Unsere Kunsthandwerkerinnen und -handwerker aus Kärnten bieten:

  • Reine Handarbeit aus Kärnten
  • Jedes Stück ist ein Unikat
  • Liebe zum Detail
  • Von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk, alles aus einer Hand
  • Klasse statt Masse
  • Qualität über die Generationen besteht
  • Luxus der das Leben verschönert
  • Individuelle Beratung
  • Sonderanfertigungen
  • Verarbeitung edler Materialien
  • Sie stehen mit Leib und Seele hinter den Produkten

Die Kärntner Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker freuen uns auf Ihren Besuch bei der 10. Kärntner Kunsthandwerksausstellung:

Ort: Innenhof und Räumlichkeiten im Stift St. Georgen am Längsee, Schloßallee 6, 9313 St. Georgen am Längsee

Öffnungszeiten:

  • Freitag, 6. Mai, von 10 bis 19 Uhr
    Gerne laden wir alle Pressevertreter zur feierlichen Eröffnung um 10 Uhr in den Innenhof des Stift St. Georgen am Längsee ein. Umrandet wird diese Eröffnung mit der Segnung von Stiftspfarrer Christian Stromberger und der wundervollen Sängerrunde St. Georgen/Längsee.
     
  • Samstag, 7. Mai, von 10 bis 19 Uhr
    Musikalische Untermalung der Kunsthandwerksausstellung mit Stefan Kollmann, Accordionist aus Klagenfurt.
     
  • Sonntag, 8. Mai, von 10 bis 17 Uhr
    Musikalische Untermalung der Kunsthandwerksausstellung durch das Saxophonquartett  „Sax durch die Blume“.

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Landesinnung Kunsthandwerke
Mag. Petra Kreuzer
T 05 90 90 4 - 160
Epetra.kreuzer@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Schuschnig, Goby, Mandl, Mayer, Heckl

Wirtschaftsmacht Ein-Personen-Unternehmen: 3. EPU-Symposium räumt mit Vorurteilen auf

22.000 Solounternehmen sind eine starke und stabile Säule des Wirtschaftsstandortes Kärnten. Eine „Grow-up-Initiative“ von Land und WK will die „Schnellboote der Wirtschaft“ unterstützen. mehr

Teilnehmer der 6.Cyber Security Night

Unternehmen im Visier der Cyberkriminellen

Ein E-Mail geöffnet, ohne genau zu lesen, und schon steht der Betrieb still: Die Gefahren aus dem Internet werden für die Wirtschaft immer größer, genauso wie die Schäden, die Hacker anrichten. Um mehr Bewusstsein für IT-Sicherheit zu schaffen, lud die WK-Fachgruppe UBIT mit Partnern wie der Polizei, dem KSÖ und dem Land Kärnten zum sechsten Mal zur Cyber Security Night. mehr

Heimkaufen Ahm und Polka

Christkind bringt Cash back

Mit der beliebten Cashback-Aktion haben die Stadt Klagenfurt und die Wirtschaftskammer den Unternehmen und Bürgern erneut unter die Arme gegriffen: Wer seit 28. November seine Rechnungen von Klagenfurter Betrieben eingereicht hat, bekommt nun 20 Prozent in City 10ern zurück. mehr