th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Drei Klagenfurter gewannen sagenhaft am „Tag der Arbeitgeber“

Ein Gewinnspiel vom Klagenfurt Marketing und den City Arkaden begeisterte im April die Landeshauptstadt. Am 30. April, dem „Tag der Arbeitgeber“, gab es zusätzliche Preise zu ergattern.

WK-Präsident Jürgen Mandl (Mitte) und Klagenfurt Marketing-Geschäftsführerin Inga Horny (rechts) gratulierten Andreas Velina, Birgit Schusser und Sabrina Kosnjek zum Gewinn.
© Klagenfurt Marketing
Mit einem Gewinnspiel startete die Landeshauptstadt in den Frühling. Wer im April in Klagenfurt einkaufte, konnte pro Einkauf bis zu maximal 300 Euro an City10er oder City-Arkaden-Gutscheinen zurückgewinnen. „Es war uns ein Anliegen, gemeinsam mit dem Klagenfurt Marketing und den City Arkaden die Shoppinglaune anzukurbeln und deshalb die Aktion ‚sagenhaft gewinnen‘ zu initiieren“, erklärt Jürgen Mandl, Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten.

Der heurige „Tag der Arbeitgeber“ stand unter dem Motto Zusammenhalt und Zusammenarbeit. „Wir waren als Partner bei diesem Gewinnspiel dabei, denn auch bei solchen Aktionen ist Zusammenarbeit das Um und Auf“, bestätigt der WK-Präsident. Knapp 1000 Einreichungen trudelten insgesamt in den Lostopf ein. Am 30. April, dem „Tag der Arbeitgeber“, wurden unter allen bis dahin eingelangten Rechnungen drei Gewinner gezogen: Birgit Schusser, Andreas Velina und Sabrina Kosnjek freuten sich über jeweils City10er im Wert von 500 Euro, die von der Wirtschaftskammer zur Verfügung gestellt wurden.

Rückfragen
Wirtschaftskammer Kärnten
Öffentlichkeitsarbeit
T 05 90 90 4-273
E oeffentlichkeitsarbeit@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Jürgen Mandl und Herwig Draxler mit Schild Fuß auf Bremse

Kärntner Strompreisbremse: Schutz vor dem Kostenschock

Innerhalb nur eines Jahres haben sich die Großhandelspreise für Strom verdoppelt, für Gas sogar mehr als vervierfacht. Deshalb präsentierte die WK Kärnten heute ein umfassendes Maßnahmenpaket, das u.a. eine rückwirkende Deckelung der Abgaben vorsieht.  mehr

Machen sich gemeinsam für die Kärntner Unternehmerinnen und Unternehmer stark: Stadtrat Max Habenicht, Landtagsabgeordneter Markus Malle, WKK-Ppräsident Jürgen Mandl, Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig und WK-Bezirksstellenobmann Franz Ahm

Wirtschaftskammer Kärnten feierte zehnjähriges „Tag der Arbeitgeber“-Jubiläum am Neuen Platz

Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber? Das fragt die Wirtschaftskammer Kärnten heuer bereits zum zehnten Mal und weist einmal mehr auf die ursächliche Bedeutung der Unternehmerinnen und Unternehmer hin. mehr

Junge Leute im Klettergarten

Neue Kampagne der Freizeit- und Sportbetriebe über alles, was Spaß macht

Die Vielfalt der heimischen Freizeit- und Sportbetriebe wird in den kommenden Wochen präsentiert. Das Motto lautet: „Alles, was Spaß macht!“ Aufmerksame Personen erwarten dabei Gutscheine im Wert von rund 1.500 Euro. mehr