th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Die Gesichter der Kärntner Wirtschaft - Staffel 2

Kärntner Unternehmer und Unternehmerinnen stellen sich und ihre Firmen im 10-Fragen-Interview vor.

Die Gesichter der Kärntner Wirtschaft Staffel 2

Inhaltsübersicht

  • Das hat sich gewaschen

    Pflanzliche Öle und Fette statt Chemie-Cocktail:  Alexandra Polster hat sich daher  mit ihrer Seifenmanufaktur "Seifen Stück" auf naturbelassene Seifen spezialisiert.

  • Bewusst ernährt - gesund gelebt!

    Vielen Menschen ist nicht bewusst, welchen Einfluss die tägliche Ernährung auf ihr allgemeines Wohlbefinden und die Gesundheit hat. Christine Kleindienst ist Spezialistin dafür und erklärt, wie man auch selbst gesund, lecker und schnell kochen kann.

  • Petri Heil!

    Vom Ingenieurstudium an der Montanuni Leoben zur Selbstständigkeit mit "Mark’s Flyfishing"  - wie es Bergbaufachmann Markus Kaaser an die Fjorde Islands verschlagen hat.

  • Konfliktfrei vermittelt

    Die KODER Personal GmbH in Villach ist ein Personaldienstleistungsunternehmen, das einen etwas anderen Ansatz verfolgt. Hier steht nicht nur die Vermittlung von Mitarbeitern im Vordergrund, sondern auch das Coaching von Führungskräften und bestehenden Mitarbeitern ihrer Kunden.

  • Ordnung im betriebswirtschaftlichen Dschungel

    Für viele Unternehmer ist die Buchhaltung und alle damit zusammenhängenden Arbeiten  eine unbequeme und Nerven raubende Beschäftigung, die vom eigentlichen Tagwerk abhält. Sonja Faltheiner lebt für ihren Beruf und erleichtert damit vielen Unternehmern den Arbeitsalltag.

  • Die Kommode zum Aufkleben: Einfach Wand war gestern!

    Sie hätten gerne dekorative Wohnaccessoires in ihrer Wohnung, doch es fehlt einfach der Platz? Dann stellen Sie sich vor, ein Wandtattoo, das aussieht wie Ihre gewünschte Kommode, ziert Ihre Wand. Damit es nicht nur schön aussieht, kann es mit einer Lampe oder einem Holzregal kombiniert werden und sorgt damit platzsparend für besonderes Flair. Diese weltweit einzigartige Idee stammt von der Kärntner Jungunternehmerin Jasmin Baumann, die mit "Wandkleid" einen neuen Trend setzen möchte.

  • Blumige Erfolgsgeschichte

    Der Florist Michael Schludermann beschäftigt sich bereits seit Kindheitstagen mit seiner Liebe zu den Pflanzen. Doch im letzten Jahr hätte ein Hagelunwetter fast alle Träume zerstört – FAST!

  • Nächster Halt: Laufstegmetropole

    Die Kärntnerin Karin Loitsch ist Designerin aus Leidenschaft. Mit einem Crowdfunding-Projekt hat sie sich ihren Herzenswunsch erfüllt und ihre erste eigene Kollektion in die Läden gebracht. „Loitsch fashion“ soll aber nicht nur schön aussehen. Die verwendeten Stoffe werden bewusst eingesetzt, um mit den Menschen zu arbeiten, die sie tragen. Ihre Ziele: Von Kärnten aus die Laufstege der ganzen Welt erobern.

  • Der Problemlöser

    Coach, Trainer und Berater aus Leib und Seele, das ist Frank Waltritsch, der seinen Kunden durch seine direkte Arbeitsweise Außergewöhnliches bietet. Er bringt die Wahrheit aller Probleme ohne Umschweife ans Licht und entwickelt nachhaltige Lösungen für den Erfolg.

  • Schlafen Sie gut!

    Ariane Obertautsch und ihre Mutter sind zwei Powerfrauen, die das kärntenweit einzigartige Unternehmen "elky" führen. Mit ihren qualitativ hochwertigen und natürlichen Matratzen sind sie unter anderem Erstlieferanten für die Möbelhauskette Kika und Leiner. Vor kurzem haben sie ein Produkt entwickelt, das es bisher am Markt noch nicht gegeben hat. 

  • "Holidays on Wheels" - Auf Rädern in den Urlaub

    Um Rollstuhlfahrern ein ungetrübtes Urlaubsvergnügen ohne böse Überraschungen zu ermöglichen, hat Agnes Fojan die Plattform "Holidays on wheels" gegründet. Einem unbeschwerten Urlaub auf Rädern steht deshalb nichts mehr im Weg.

  • Lass die Nahrung deine Medizin sein

    Ätherische Öle und Naturprodukte stehen bei Dieter Seebachers Unternehmen "Seebacher’s Greißlerei und Aroma-Aura" im Mittelpunkt. Mit dem Leitsatz "Von der Natur - für die Natur" sorgt er für die Gesundheit seiner Kunden.

  • Lernen auf dem Rücken der Pferde

    Gegen Lernschwächen setzt Andrea Wedenig unkonventionelle Methoden ein. Um den Spass am Lernen wiederzugewinnen bietet die Trainerin naturbezogenes Lernen mit Pferden an. So lernen die Kinder, mit der Herausforderung umzugehen und den schulischen Alltag besser zu meistern.

  • Koch mit Catrin!

    Bloggen und kochen - zwei Worte, eine Erfolgsgeschichte. Catrin Neumayer ist das Gesicht der Kärntner Food- und Lifestyleblogger.

  • Geht nicht - gibt’s nicht!

    Unter dem Motto "Der Kunde ist König" bietet der Bauschlosser Andreas Orasche seinen Kunden ganz besonderen Service in der dritten Generation.

  • Gegen den Stress

    Mag. Dagmar Ellensohn hat den Kampf gegen die Volkskrankheit Nummer eins aufgenommen. Die studierte Sportwissenschafterin bringt Mitarbeitern von Unternehmen und Privaten bei, bewusster mit Belastungen umzugehen und gesund zu bleiben.

  • Der Stundenzettel für die Hosentasche

    Jungunternehmer Alexander Brunner möchte mit seiner App sich und vielen Kollegen den Arbeitsalltag in der Gastronomie erleichtern.

  • Möbel für Europa made in Kärnten

    Sie glauben nicht, dass man Möbel mieten kann? Hansjörg Kofler aus Villach bietet genau das an. Er hat ein Mietkonzept für Hotelmöbel entwickelt, das weit über die Grenzen hinaus erfolgreich ist.  Mit "furniRENT" leistet er vielen Hoteliers erste Hilfe bei Finanzierungskopfschmerzen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Erfolg aus Kärnten
Jürgen Schranz hat den Betrieb von seinen Eltern übernommen und präsentiert erstmals die neuen innovativen Stoffe für die Tischwäsche.

Hoteltextilien per Hand gemacht in Kärnten

Vor über 40 Jahren begann Familie Schranz mit einer Nähmaschine auf dem Dachboden Textilien für die Hotellerie zu nähen. Heute zählt der Betrieb zu den deutschsprachigen Marktführern und sorgt mit einer selbst entwickelten Tischwäsche-Kollektion aus recycelten Plastikflaschen für Furore. mehr

  • Erfolg aus Kärnten
Susanne Stempfer führt den Betrieb seit 1998 – Sohn Chris steht bereits in den Startlöchern, um die Nachfolge anzutreten.

Seit Jahrzehnten sorgt Mahkovec für Spannung

Seit über 50 Jahren bündelt Mahkovec in Lavamünd Know-how und Erfahrung auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Neben dem Handel spezialisierte sich der Betrieb immer mehr auf Elektroinstallationen. mehr