th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Chancen nutzen – Herausforderungen meistern

Slowenischer Wirtschaftsverband und Wirtschaftskammer laden am 16. Februar 2018 zu Wirtschaftsgesprächen mit Harald Mahrer und Boštjan Gorjup ein.

Slowenischer Wirtschaftsverband und Wirtschaftskammer laden zu Wirtschaftsgesprächen mit Harald Mahrer und Boštjan Gorjup ein.
© WKK
Eberndorf steht am 16. Februar 2018 ab 18:30 Uhr im Zentrum der Wirtschaft. An diesem Tag laden der Slowenische Wirtschaftsverband und die Bezirksstelle Völkermarkt zu Wirtschaftsgesprächen ein. Als Keynote-Speaker konnten  der Präsidenten des Wirtschaftsbundes Österreich, Harald Mahrer und Boštjan Gorjup, Präsident der Wirtschaftskammer Slowenien, gewonnen werden. Auch die anschließende Podiumsdiskussion ist mit Andreas Kristan, Obmann, Tourismusverband St. Kanzian, Josef Rutar, Geschäftsführer, Rutar GmbH & Co KG, Thomas Berg, Geschäftsführer, Mahle Filtersysteme Austria GmbH und Jana Vauh Buhvald, Projektmanager, RRA Koroška d.o.o. hochkarätig besetzt.

Das Programm finden Sie im Downloadbereich rechts. Eine Anmeldung ist bis zum 12. Februar 2018 telefonisch der Nummer 05 90 904 581 und per E-Mail unter voelkermarkt@wkk.or.at oder office@sgz.at möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-Zeitung

Regionalität stärkt das Gailtal

Im Gail- und Lesachtal entsteht die weltweit erste Slow-Food-Travel-Destination. Das soll die regionalen Betriebe stärken. mehr

  • Panorama
Mexiko ist jung und dynamisch. Alleine in der Hauptstadt Mexiko City erwarten die österreichische Wirtschaft rund 18 Millionen potenzielle Kunden.

Kärnten zwischen Sombreros, Kulinarik und neuen Chancen

Sieben Kärntner Unternehmen loten auf einer Wirtschaftsmission in Mexiko und Kolumbien ihre Chancen in der Ferne aus. mehr

  • WK-News
Export: Guter Morgen mit Kärntens Nachbarn

Guter Morgen mit Kärntens Nachbarn

Beim Exportfrühstück der Wirtschaftskammer Kärnten trafen sich die Wirtschaftsdelegierten aus Slowenien, Rumänien, Kroatien, Ungarn, Tschechien und Polen zum Kaffee und spannenden Gesprächen. mehr