th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Autofrei auf der Thalia

Die Wirtschaftskammer Kärnten lädt sie am 29. April 2018 zur erstem UPC Business Lounge auf Europas letztem Schrauben-Dampfschiff ein.

Wörthersee autofrei 2018
© Kärnten Aktiv

am 1. Mai ist traditionell der Tag der Arbeit. Zum bereits sechsten Mal feiern wir aber schon einen Tag davor, also am 30. April, den „Tag der Arbeitgeber“. Denn: "Was wäre der Tag der Arbeit ohne ArbeitGEBER?" Immerhin gibt es ohne Unternehmer keine Arbeitsplätze, keine Einkommen, keinen Wohlstand, keine Steuern - und auch keinen arbeitsfreien Tag der Arbeit. Heuer sind wir aber nicht nur arbeits-, sondern auch autofrei unterwegs und überraschen Sie am Sonntag, 29. April 2018, mit einer besonderen Veranstaltung.
 
Seit 21 Jahren zieht es im Frühling im Rahmen von „Wörthersee autofrei“ rund 60.000 Radsportbegeisterte am autofreien Tag zum schönen Wörthersee um mit Kind und Kegel einen erlebnisreichen Tag ganz ohne störenden Verkehrslärm zu genießen.
 
Genuss und fröhliches Netzwerken heißt es ebenfalls für Kärntens Unternehmerinnen und Unternehmer, die oftmals auch sonntags fleißig am Werken sind, bei der
 

1. UPC Business Lounge
auf Europas letztem Schrauben-Dampfschiff

am Sonntag, 29. April 2018, von 11.00 bis 16.00 Uhr
auf der „Thalia“ am Friedelstrand Klagenfurt.

 
Die stolze Thalia liegt direkt am Friedelstrand bei der Villa Lido in Klagenfurt vor Anker und ist von 11.00 bis 16.00 Uhr bereit Sie an Bord willkommen zu heißen. Bei feinen Köstlichkeiten und guter Unterhaltung haben Sie vom Schiff eine perfekte Sicht auf das bunte Treiben im Biker Village oder können sich nach einer erfolgreichen Radtour stärken.

Melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail bis spätestens 15. April 2018 bei
Valentina Schlager telefonisch unter der Nummer 43 5 90 904 – 277 oder per E-Mail valentina.schlager@wkk.or.at an.

Weitere wichtige Informationen :

  • Es gibt eine beschränkte Anzahl von Plätzen
  • Sie können bis zu drei Personen in die UPC Business Lounge mitnehmen
  • Es fällt ein Selbstkostenbeitrag von 10,00 Euro pro Person an –
    Kinder unter acht Jahren können kostenlos teilnehmen 
  • Verrechnung erfolgt nach eingelangter Anmeldung
  • Parkmöglichkeiten: Am Minimundus-Parkplatz stehen genügend Parkplätze zur Verfügung
  • Anreise mit dem Zug: Haltestelle Klagenfurt West

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.woerthersee-autofrei.at.
 
 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Panorama
Alge Armleuteralge Seen Kärnten Natura2000

Diese Alge bedroht Arbeitsplätze

NATURA 2000-Schutzgebiete für Armleuchteralgen in Kärntner Seen würden einem Schwimm- und Freizeitverbot gleichkommen. Die Wirtschaftkammer kämpft für Naturschutz mit Augenmaß und den heimischen Tourismus. mehr

  • WK-News
Gewerberecht Novelle Gewerbeschein

WK Kärnten begrüßt Beschluss der „Gewerbeordnung neu“

Erleichterungen für Unternehmer und schlankere Strukturen erwarten WK-Präsident Mandl und die Spartenobleute Kronlechner und Hinterleitner. mehr

  • WK-News
Bundessprecher Martin Zandonella, Fachverbandsobmann Alfred Harl, Albert Luger (IHS Kärnten), Sabrina Burtscher (TU Wien) und Fachverbandsgeschäftsführer Philipp Graf bei der Präsentation des Statusreports.

Kärntens Zukunft liegt in der IT

Mitten im Zeitalter der Digitalisierung braucht die Wirtschaft gut ausgebildete IT-Fachkräfte. "Studienmöglichkeiten dürfen nicht eingeschränkt werden", fordert WK-Fachgruppenobfrau Maria Theresia Radinger. mehr