th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Astrid Legner neue Vizepräsidentin der WK Kärnten

Als Reiseführerin weiß die 52-jährige Keutschacherin, wo es lang geht.

– Seit fast zwei Jahrzehnten führt Astrid Legner nicht nur erfolgreich ihr Unternehmen TourGenuss, sondern auch Touristen, Reisegruppen und Firmenbelegschaften durch Kärnten.
© WKK/Eggenberger

Seit mehr als zwei Jahrzehnten führt Astrid Legner nicht nur erfolgreich ihr Unternehmen TourGenuss, sondern auch Touristen, Reisegruppen und Firmenbelegschaften durch Kärnten. Fast ebenso lang engagiert sie sich als Funktionärin in ihrer Fachgruppe auf Landes- wie Bundesebene. Als Obmannstellvertreterin der Sparte Tourismus in der WKÖ vertritt sie nicht nur Brancheninteressen, sondern auch das Bundesland Kärnten mit vollem Einsatz. Als Obfrau des Notfallfonds unterstützt sie ihre Unternehmerkolleginnen und -kollegen in schwierigen Zeiten. Nun rückt sie in das Präsidium der WK Kärnten auf, nachdem ihre Vorgängerin Carmen Goby als Vizepräsidentin in die Wirtschaftskammer Österreich berufen wurde.  

Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl freut sich jedenfalls auf seine neue Stellvertreterin: „Astrid Legner ist eine wahre Unternehmerpersönlichkeit und bringt viel Energie und Erfahrung mit ins Team.“ Mit gewohntem Engagement und Elan werde sie als Vizepräsidentin eine noch stärkere Stimme für die Ein-Personen-Unternehmen und ein Vorbild für die Unternehmerinnen in Kärnten sein. 

Die Wirtschaftskammer Kärnten gratuliert herzlich und wünscht Vizepräsidentin Legner viel Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Immer mehr Billiganbieter aus dem Ausland bringen die Branche in Verruf und verursachen ruinösen Wettbewerb.

Transportwirtschaft fordert Kostenwahrheit im Straßengüterverkehr

In der Kärntner Transportwirtschaft wird der Ruf nach einem gesetzlichen Verbot des Preisdumpings laut. Immer mehr Billiganbieter aus dem Ausland bringen die Branche in Verruf und verursachen ruinösen Wettbewerb. mehr

WK-Spartenobmann Michael Velmeden präsentiert den Gesetzesradar.

Kärntner Industrie aktiviert Gesetzesradar

Mit dem neuen Serviceangebot auf gesetzesradar.at will die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Kärnten den Unternehmen eine unkomplizierte Unterstützung in Gesetzesfragen bieten. mehr