th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

21. Juni 2019: Sonnwendfeier bei Kärntens Sommerbergbahnen

Die Sommer-Sonnenwende oben am Berg zu erleben - das versprechen drei der Kärntner Sommerbergbahnen ihren Gästen. Je Berg haben sich die Seilbahner grundverschiedene, attraktive Programme einfallen lassen.

Die Petzen, das Klippitztörl und das Goldeck laden am Freitag, den 21. Juni 2019, zur Sommer-Sonnenwende oben am Berg.
© Petzen Bergbahnen
Die Petzen, das Klippitztörl und das Goldeck laden am Freitag, den 21. Juni 2019, zur Sommer-Sonnenwende oben am Berg. Am späteren Nachmittag geht es per Seilbahn bergwärts. Nach vielfältigen kulinarischen Genüssen wird bei Dämmerungseinbruch das Sonnwendfeuer entzündet. Später am Abend geht es dann per Seilbahn wieder bequem ins Tal.

Petzen mit vielfältigem Programm
Auf der Petzen stehen Musik der Gruppe Chilli Jo Deluxe sowie Gesang des Gemischten Chors aus Bleiburg und gemütliches Beisammensein an der Feuerstelle mit Speis & Trank im Mittelpunkt. Ebenfalls Teil des Programms ist eine Heilige Messe, ehe um etwa 21.00 Uhr das große Petzen-Sonnwendfeuer entzündet wird. Die Bergfahrt ist mit der Kabinenbahn ab 17.00 Uhr, die Talfahrt bis 22.30 Uhr möglich.

Klippitztörl - abendliches Sommerrodeln & lässige Musik
Am Klippitztörl geht es ab 18.00 Uhr mit der Sesselbahn hinauf auf den Berg. Die Sommerrodelbahn wird an diesem Abend in Betrieb sein und oben am Gipfel des Hohenwart (1.818 m) wird mit Musik und Getränken die Sonnenwende gefeiert. Höhepunkt ist das Entzünden des Sonnwendfeuers, bei Einbruch der Dämmerung.

Goldeck - Filmfestival & Chillen am Bergsee
Am Goldeck wird aus Anlass der Sonnenwende das GEMMA-Filmfestival beim Bergsee, auf 1.780 m, neben der Bergstation der Talbahn, veranstaltet. Dabei präsentieren junge, kreative und innovative Oberkärntner Filmemacher Outdoorfilme mit Heimatbezug. Dafür wird das Areal rund um den See, an der Bergstation, zur Eventlocation inklusive Film-Genuss, coolen Drinks & gutem Essen. Bei Feuerstellen kann man Würstl anbraten. Und natürlich wird, zur Feier des Tages, ein Sonnwendfeuer entzündet.

Mehr Infos:
www.petzen.net
www.klippitz.at
www.sportberg-goldeck.com

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Sparte Transport und Verkehr
Mag. Gerhard Eschig
T 05 90 90 4 - 500
E gerhard.eschig@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Novelle des Kärntner Buschenschankgesetzes befindet sich derzeit in Begutachtung.

Gastronomie fordert: Authentizität der Kärntner Buschenschanken bewahren

WK-Fachgruppe Gastronomie: Ja zu einem Entfall der Sperrfristen, aber ein klares Nein gegen ein unbeschränktes Zukaufsrecht für Buschenschanken. mehr

Wechsel an der Industrie-Spitze: Alexander Bouvier übergibt an Michael Velmeden.

Staffelübergabe in der Sparte Industrie

Nach fünf Jahren als Obmann der Sparte Industrie in der WK Kärnten gibt KommR DI Dr. Alexander Bouvier von der Treibacher Industrie AG den Staffelstab weiter. Neuer Obmann der Industriebetriebe Kärntens wird Michael Velmeden, der CEO von cms electronics. mehr