th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

1510 Jahre Kärntner Unternehmertum

Montagabend wurden ganz besondere Unternehmer der Sparte Information und Consulting geehrt: Sie alle hatten mindestens 25 Jahre Unternehmergeschichte im Gepäck und sind somit das beste Beispiel für erfolgreiches Unternehmertum. 

Zandonella Mandl Magnet Besold Draxler Buch Auszeichnung Jubuläum
© WKK/Studiohorst Außergewöhnlicher Buchhändler: Wilfried Magnet feierte mit Spartenobmann Martin Zandonella, Präsident Jürgen Mandl, Fachgruppenobmann Andreas Besold und Fachgruppengeschäftsführer Herwig Draxler das 115-jährige Firmenjubiläum der Galerie Magnet.

„1510 Jahre Kärntner Unternehmertum in einem Raum – das muss man sich einmal vorstellen. Diese Unternehmerinnen und Unternehmer der Sparte Information und Consulting stehen für Beständigkeit, Sicherheit und unternehmerischen Erfolg. Ich bin stolz, dass Menschen, seit beispielsweise 100 Jahren, die Firmengeschichte immer weiterführen und den Mut, aber vor allem auch die Motivation haben, den Betrieb  weiterzuentwickeln“, betonte WK-Präsident Jürgen Mandl bei der Mitgliederehrung am Montagabend. 

Herwig Draxler, WK-Geschäftsführer der Fachgruppen Druck, Versicherungsmakler, Ingenieurbüros, Buchhandel und Finanzdienstleister ist beeindruckt von so viel Unternehmergeist: „Gerade die Fachgruppen Druck und Buchhandel machten einen unglaublichen Wandel durch. Der technologische Fortschritt und die zunehmende Digitalisierung ist Chance und Herausforderung gleichermaßen. Dabei immer am Unternehmen festzuhalten und sich mit zu entwickeln ist bewundernswert. Alle heute geehrten Unternehmer stehen für die Kraft der Kärntner Wirtschaft.“ Wie kraftvoll ein einzelner Unternehmer in seiner Karriere sein kann, beweist die Hochrechnung eines Mitglieds: In 40-jährigem Firmenbestehen leistete der Unternehmer mit nur wenigen Mitarbeitern unglaubliche 2,5 Millionen Euro an Steuern und Abgaben für die Gesellschaft! „Diese Rechnung zeigt einmal mehr, welch große Verantwortung die Selbstständigen tragen. Denn Kärntens Unternehmer sind es, die mit ihrem tagtäglichen Einsatz für Arbeit, Einkommen, Kaufkraft und Steuern, kurz: für Wohlstand und Sicherheit in diesem Land sorgen“, unterstreicht der Wirtschaftskammerpräsident.

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Newsportal Heyn-Chef Helmut Zechner ist ein

Heyn-Chef Helmut Zechner ist ein "Best Boss"

Zusammen mit der Antenne Kärnten hatte sich die Wirtschaftskammer Kärnten ab Anfang April per Radiospots auf die Suche nach den beliebtesten Chefs in Kärnten gemacht und fünf Mal ein Frühstück für jeweils 20 Personen ausgelobt. Der erste Gewinner wurde jetzt von den eigenen Mitarbeitern auf das Podest gehievt und mit einem schmackhaften Start in den Tag belohnt. mehr

  • WK-News
Newsportal Wörtherseeautobahn: Konflikt um Tempo 100 spitzt sich zu

Wörtherseeautobahn: Konflikt um Tempo 100 spitzt sich zu

Für Verkehrslandesrat Köfer ist die Diskussion um die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A2 eine „Privatinitiative“ vom Umweltreferent Holub. 22 Kilometer Lärmschutzwände um rund 30 Millionen Euro wären damit „hinausgeschmissenes Geld“. Auch die Wirtschaftskammer ist dagegen. mehr

  • WK-News
Newsportal Kärntner Firmen sind Sieger aus Leidenschaft

Kärntner Firmen sind Sieger aus Leidenschaft

Überaus erfolgreich und mit absoluten Höchstleistungen haben gleich drei Firmen aus Kärnten auf österreichischer Ebene für Aufsehen gesorgt.  ASTRON Electronic, Ortner Reinraumtechnik und Terra Möbel stehen bei ECONOVIUS und TRIGOS ganz oben auf dem Treppchen und zeigen eindrucksvoll, welche unternehmerische Kraft im Kärntner Gewerbe und Handwerk steckt. mehr