th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gespür für Holz: 12 Wolfsberger Jungtischler zeigten ihr Können

Nicht nur ein sicherer und geschickter Umgang mit Hobel und Säge, sondern vor allem Begeisterung für das Arbeiten mit Holz – das war beim diesjährigen Bezirkslehrlingswettbewerb in Wolfsberg gefragt.

LFS Dir. Johann Muggi, NRAbg. Johann Weber, Bez. Innungsmeister und Koordinator Hermann Wech, Bez. Lehrlingswart Jörg Fürnschuß, die drei Gewinner, Mag. Dr. Diane Tiefenbacher WKO Wolfsberg, Mag. Jürgen Jöbstl, AK Wolfsberg
© WKK/Wech

Mit höchster Präzision und Sorgfalt gingen die 12 Tischlerlehrlinge an ihre Aufgaben heran und kämpften um den Bezirkstitel. Austragungsort war die Landwirtschaftliche Fachschule St. Andrä.

Die Bezirkssieger aller drei Lehrjahre nehmen am 20. Mai 2022 am Landeslehrlingswettbewerb der Tischler und Tischlereitechniker teil, wo die Teilnehmer für den Bundeslehrlingswettbewerb am 24. und 25. Juni 2022 in Feldkirch in Vorarlberg ermittelt werden.

Als Wettbewerbsaufgaben wurden im 1. Lehrjahr ein Tisch, im 2. Lehrjahr ein Hocker mit Lade und im 3. Lehrjahr ein Stuhl angefertigt. Die Sieger der einzelnen Lehrjahre sind:

1. Lehrjahr:

  1. Platz         Konrad Daniel (Tischlerei Fürnschuß) 
  2. Platz         Zöhrer Simon (Möbelbau Stimpfl GmbH)
  3. Platz         Gressl Sebastian (Stugeba Mobile Raumsysteme GmbH)

2. Lehrjahr:

  1. Platz         Morri Markus (Tischlerei Hauptmann GmbH)
  2. Platz         Morri Fabian (Tischlerei Hauptmann GmbH)
  3. Platz         Schüssler Luca (Tischlerei Sterling GmbH)

3. Lehrjahr:

  1. Platz         Hofmann Daniel (Tischlerei Paier)
  2. Platz         Linder Leon (Tischlerei Fürnschuß)
  3. Platz         Roscher Marcel (Tischlerei Sterling GmbH)   
Von den mehr als neunzig gewerbeberechtigten Tischlerbetrieben im Bezirk Wolfsberg bilden derzeit zwölf Betriebe insgesamt fünfundzwanzig Lehrlinge aus - zuzüglich drei Tischlereitechniker.

„Das Besucherinteresse am diesjährigen Bezirkslehrlingswettbewerb war nach zweijähriger Coronapause groß und eine spürbare Wertschätzung für die Lehrlinge“, freut sich Hermann Wech, Bezirksinnungsmeister der Tischler und Tischlereitechniker.

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Sparte Gewerbe und Handwerk
Landesinnung der Tischler und Holzgestalter
Harald Dörfler
T 05 90 90 4-120
E harald.doerfler@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Tanja Telesklav und Astrid Legner

„G’lernt is g’lernt“: Klagenfurt Stadt im Fokus

Frau in der Wirtschaft Kärnten stellt im Rahmen der Kampagne „G‘lernt is g‘lernt“ mit verschiedenen multimedialen Formaten weibliche Vorbilder, Lehrbetriebe und Lehrberufe aus allen Kärntner Bezirken vor. mehr

Fabian Köck (Landessieger in der Kategorie Küche), Veronika Egartner (Landessiegerin in der Kategorie Hotel-Rezeption) und Anna Pleschounig (Landessiegerin in der Kategorie Restaurant-Service)

6 Goldmedaillen für Kärntens Tourismusnachwuchs

Die „juniorSkills Kärnten“ waren eine echte Talenteshow: Bei der Siegerehrung erhielten die 20 TeilnehmerInnen beeindruckende 6 Gold-, 9 Silber- und 5 Bronzemedaillen. Nun geht’s auf zu den „juniorSkills Austria“! mehr

Lukas Kienzer (li) und Anton Stolz (re) mit LL-Wart Peter Aigner.

Sie haben viel Gespür für Heizung, Lüftung und Sanitär

Stahlleitungen schweißen, Kupferrohre biegen oder Kunststoffleitungen bearbeiten – beim Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker bewiesen die Teilnehmenden, wie viel Talent im Nachwuchs steckt. mehr