th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

10 Fragen - Die Gesichter der Kärntner Wirtschaft

Jetzt für die zweite Staffel bewerben: Stellen Sie Ihr Unternehmen kostenlos im Newsletter der Wirtschaftskammer Kärnten und auf Facebook vor!

Das eigene Unternehmen ins Rampenlicht zu stellen, auf sich aufmerksam zu machen und seine eigenen Leistungen vor den Vorhang zu stellen, ist nicht immer leicht. Viele Kärntner Unternehmen vollbringen tagtäglich Höchstleistungen, bieten konkurrenzlos gute Dienstleistungen an und sind mit ihren Ideen weit vorne im Rennen um die Kundschaft.
10 Fragen - Die Gesichter der Kärntner Wirtschaft
Zeit, diese Leistungen zu würdigen und Sie als Unternehmer ins Rampenlicht zu stellen. Um dies zu ermöglichen, haben wir eine neue Serie aus der Taufe gehoben. Unter dem Titel "10 Fragen - Die Gesichter der Kärntner Wirtschaft" stellen wir jeden Monat in unserem Newsletter und auf Facebook eine Unternehmerin oder einen Unternehmer aus Kärnten in Form eines Interviews vor. Was Sie das kostet? Ein wenig Ihrer Zeit, sonst nichts.

Haben Sie Interesse, sich und Ihr Unternehmen zu präsentieren? Dann bewerben Sie sich doch einfach per E-Mail. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Kontaktadresse anzugeben. So können wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und einen Termin für das telefonische Interview ausmachen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmer 2015
Newsportal Mehr Zeit, mehr Sicherheit, mehr Geld

Mehr Zeit, mehr Sicherheit, mehr Geld

Der Villacher Unternehmer Mag. Joerg Lesacher unterstützt Tourismusbetriebe mit Know-how und Struktur beim Mitarbeitermanagement. mehr

  • Unternehmer 2016
Newsportal Lernen auf dem Rücken der Pferde

Lernen auf dem Rücken der Pferde

Gegen Lernschwächen setzt Andrea Wedenig unkonventionelle Methoden ein. Um den Spass am Lernen wiederzugewinnen bietet die Trainerin naturbezogenes Lernen mit Pferden an. So lernen die Kinder, mit der Herausforderung umzugehen und den schulischen Alltag besser zu meistern. mehr

  • Unternehmer 2016
Newsportal Blumige Erfolgsgeschichte

Blumige Erfolgsgeschichte

Der Florist Michael Schludermann beschäftigt sich bereits seit Kindheitstagen mit seiner Liebe zu den Pflanzen. Doch im letzten Jahr hätte ein Hagelunwetter fast alle Träume zerstört – FAST! mehr