th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Zwei IronStars im Südburgenland

Nicole Hammer und Dominik Freiszmuth aus Jennersdorf absolvierten eine Spezialausbildung des Eisenwarenhandels und wurden so zu IronStars.

Auch KommR Werner Adelmann, Obmann des Landesgremiums Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandel gratulierte Dominik Freiszmuth und Nicole Hammer
© WKB

Das Burgenland hat zwei frischgebackene IronStars. Nicole Hammer und Dominik Freiszmuth haben als erste Burgenländer die neue Ausbildung des Eisenhandels absolviert. Ihr Ausbildungsbetrieb, die Firma Baubedarf Niederer in Jennersdorf, ermöglichte diese digitale Zusatzausbildung. Mit der WissensApp konnten sich die Lehrlinge fachspezifisches Wissen im Bereich Eisenwaren aneignen. Die Ausbildung wurde mit der Online-Prüfung abgeschlossen und dafür mit dem Ironstar-Zertifikat ausgezeichnet. „Im Vorjahr haben wir mit der App-basierenden fachspezifischen Ausbildung gestartet. Als Branchenvertretung modernisieren wir dadurch das duale Ausbildungssystem hin zur trialen Berufsbildung in Form einer digitalen Lernwelt“, so KommR Werner Adelmann, Obmann des Landesgremiums Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandel. 

„Wir konnten uns mit der customerExpert-App flexibel, jederzeit und überall weiterbilden“, so die beiden IronStars. „Die digitale Zusatzausbildung ist ein Schritt in die richtige Richtung. Wir sind stolz hier eine Vorreiter Rolle einnehmen zu können. Als Unternehmen legen wir sehr viel Wert auf die Lehrlingsausbildung. Schon seit 1980 bilden wir Lehrlinge aus und freuen uns, wenn Mitarbeiter im Unternehmen bleiben, wie auch unser erster Lehrling,“ so der stolze Chef der beiden IronStars Thomas Niederer.


Auch KommR Werner Adelmann, Obmann des Landesgremiums Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandel gratulierte Dominik Freiszmuth und Nicole Hammer
© WKB Auch KommR Werner Adelmann, Obmann des Landesgremiums Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandel gratulierte Dominik Freiszmuth und Nicole Hammer

Das könnte Sie auch interessieren

Transportunternehmer Walter Medl und Klassenlehrerin Brigitte Fassl mit den Kindern der 3. und 4. Klasse der Volksschule Heiligenkreuz.

Lkw-Projekt macht Station in der Volksschule Heiligenkreuz

Ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftskammer und der Bildungsdirektion Burgenland soll Volksschulkindern die wirtschaftliche Bedeutung der Transportwirtschaft und die Gefahren des „toten Winkels“ vermitteln. Das Projekt machte nun Station in der Volksschule Heiligenkreuz. mehr

Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Udo Feiertag, Hannes Pasquali, Bernhard Dillhof, Claudia Plessl, Hubert Bleich, Patrick Poten, Josef Wendl, Roland Horvath und Werner Fasching.

Verein Mobiles Burgenland: Neuer Vorstand gewählt

Bei der kürzlich abgehaltenen Generalversammlung des „Verein Mobiles Burgenland“ in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt wurde erfolgreich Bilanz gezogen und ein neuer Vereinsvorstand für die nächsten vier Jahre gewählt. mehr