th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wer muss bezahlen?

GIS: Gebühren Info Service

Zur Zeit sind die Kontrolleure der GIS (Gebühren Info Service) verstärkt bei heimischen Beherbergungsbetrieben unterwegs.

GIS
© WKB

Damit es dabei zu keinen Missverständnissen kommt, informiert die Wirtschaftskammer Burgenland: Für die Gästezimmer von konzessionierten gewerblichen Beherbergungsbetrieben muss man keine Gebühr bezahlen. Es ist eine Anmeldung pro Unternehmen notwendig, wohnt der Unternehmer auch in dem Haus, dann ist eine weitere Anmeldung für den Privathaushalt fällig.

 

Privatzimmervermieter oder Vermieter von Wohnungen oder Häusern sind jedoch verpflichtet, für jedes Appartement, für jede Ferienwohnung u.ä. die Rundfunkgebühr zu bezahlen.  

 

Sollte es dazu Unklarheiten geben so steht die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Burgenland unter: 05 90 907-3611 für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews
Highlight
  • Servicenews

Nachfolgebörse

Betriebsübergabe - Nachfolgebörse Burgenland mehr