th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

WKO Firmen A-Z

Viele Vorteile für den Online-Auftritt!

Ein neues Design und noch mehr wertvolle Services und Angebote für den individuellen Online-Auftritt von Unternehmen: Das neue WKO Firmen A-Z bietet den Mitgliedern kostenlos viele Vorteile!
© WKO Neu gestaltet und mehr Service: Das Firmen A-Z der WKO

Mit 3,5 Millionen Zugriffen pro Monat ist das WKO Firmen A-Z das aktuellste und zuverlässigste Online-Firmenverzeichnis Österreichs. Durch die aktuelle Überarbeitung bietet es den über 500.000 heimischen Unternehmen noch mehr Services und Angebote für einen individuellen Webauftritt. Und so kann man das WKO Firmen A-Z am besten nutzen: 

Stufe 1: Eingabe von Kontaktdaten

Generell ist jedes WKO-Mitglied mit einem Basiseintrag im WKO Firmen A-Z enthalten. Dabei werden der Firmenwortlaut, der Standort und die jeweiligen Gewerbeberechtigungen angezeigt. „Sucht ein User nach Unternehmen einer Branche wird so auch tatsächlich jedes gefunden. Sind bei diesen Einträgen allerdings keine weiterführenden Kontaktdaten – also Telefonnummer, E-Mail- oder Web-Adresse - ergänzt, ist dieser Eintrag freilich noch nicht so viel Wert“, meint Mag. Klaus Höftberger, Leiter Marketing in der WKS. Er rät daher dazu, auf jeden Fall diese wichtigen Kontaktdaten zu ergänzen: „Somit ist gewährleistet, dass ein User bei Interesse tatsächlich aus sofort Kontakt aufnehmen kann.“

Stufe 2: „Mini-Homepage“ auf dem WKO Firmen A-Z

Das WKO Firmen A-Z  wird bei Suchmaschinen sehr gut gereiht, das heißt diese weisen auch Einträge im Firmen A-Z sehr gut aus. Klaus Höftberger: „Wenn ich mir daher als kleineres Unternehmen keine eigene Homepage leisten möchte, stellt das Firmen A-Z eine gute Alternative dar. Zusätzlich zu den Kontaktdaten kann man nämlich viele andere wertvolle Informationen ergänzen, sodass sich jemand, der im Internet nach Lieferanten oder Partnern sucht, so ein sehr gutes Bild machen kann“.

  • Um eine Wiedererkennung zum realen Geschäftsauftritt zu erleichtern können zum Beispiel das Logo, Produktbilder und auch Videos beigefügt werden.
  • Ganz wichtig natürlich dann generell die Angabe von Produkten und Dienstleistungen, mit denen das Unternehmen sein Geld verdient. Auch Zertifikate und andere Qualitätsmerkmale können angeführt werden.
  • Unterstützt werden die User dabei durch einen Dateneingabe-Assistenten. In wenigen Schritten kommt man so zu einem individuellen Unternehmensprofil.

Stufe 3: Services für die eigene Website

Darüber hinaus bietet das WKO Firmen A-Z einige Services an, die unter anderem auch für die Gestaltung einer eigenen Website von Bedeutung sind.

  • So gibt es das ECG-Service: Man füllt beim Eintrag im Firmen A-Z alle notwendige Felder aus und hat somit die Garantie ein nach dem E-Commerce-Gesetz (ECG) konformes Impressum erstellt zu haben. Dieses Impressum kann man dann auf der eigenen Homepage mittels Link platzieren.
  • Am WKO Firmen A-Z kann man sich für das SMS-Infoservice anmelden: Das kostenlose Warnsystem informiert die Unternehmer über sicherheitsrelevante Vorfälle wie Falschgeld, Trick- oder Wechselgeldbetrug sowie Kreditkartenbetrug. Neu angeboten wird auch ein E-Rechnung-Infoservice.
  • Mit dem Relaunch sind auch mehr Optionen bei der Suche verbunden: Die Suchergebnisse können über neue Filtermöglichkeiten direkt auf der Trefferliste noch weiter eingegrenzt werden.
  • Außerdem zeichnet sich das WKO Firmen A-Z durch ein aufgeräumtes Layout aus, die Unternehmensprofile sind dadurch klar strukturiert und bieten den Besuchern eine optimale Übersicht.
  • Schließlich wurde das WKO Firmen A-Z auch auf die Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert.

Wartung: Anmeldung mit WKO-Benutzerverwaltung

Mitglieder, die ihren Eintrag im WKO Firmen A-Z bearbeiten wollen, müssen dafür eine Zugangsberichtigung haben und sich bei der WKO-Benutzerverwaltung anmelden. Insbesondere für Mitglieder, die das zum ersten Mal tun, steht dafür eine eigene Hotline zur Verfügung:

Hotline zu WKO.at und WKO Firmen A-Z

Fragen zu WKO.at und zum WKO Firmen A-Z?  Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline hilft gerne weiter: T: 0800 221 223 (Mo.-Fr. 8-20 Uhr, Sa. 8-12 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews
Newsportal Erfolgreiche Gründertage 2017

Erfolgreiche Gründertage 2017

Für die Unternehmer von morgen mehr

  • Servicenews
Newsportal Cyber-Security-Hotline

Cyber-Security-Hotline

Sicherheit braucht Strategie mehr

  • Servicenews
Newsportal Mehrwert durch Zusammenarbeit

Mehrwert durch Zusammenarbeit

Wirtschaftskammer kooperiert mit WIBUG und Südburgenland-Manager mehr