th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Tag der Lehre

Volksschüler in burgenländischen Betrieben

Die Wirtschaftskammer startete mit Unterstützung des Landesschulrats am 25. April 2018 zum fünften Mal und mit Rekordbeteiligung eine Info-Offensive für Volksschüler in rund 90 burgenländischen Betrieben. Lehrberufe vom Spengler bis hin zum Textiltechnologen wurden von den Ausbildern vorgestellt.
Tag der Lehre
© WKB

Weißt du schon, was du einmal werden willst, wenn du groß bist? Die Berufswahl ist nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern eine große Herausforderung. „Leider denken im Burgenland noch immer zu wenig Jugendliche an einen Lehrberuf. Obwohl die Berufsaussichten mit einer Lehre besser als je zuvor sind, wird oft noch immer eine schulische Ausbildung anvisiert“, sagt Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth.

Schüler der dritten und vierten Klasse Volksschule sowie deren Lehrer erfuhren an diesem Aktionstag, was den jeweiligen Lehrberuf ausmacht und welche Vorteile die Branche hat. In vielen Betrieben konnten die Kinder für den Beruf typische Arbeiten selbstständig ausprobieren und somit erste Erfahrungen sammeln.

Tag der Lehre 2018