th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Sommerreifenwechsel: kein Gesetz, aber….

Fahrsicherheit

Sobald es fix scheint, dass kein Schnee mehr kommt, überlegen die meisten Autobesitzer die Reifen zu wechseln. Doch nicht alle - gesetzlich vorgeschrieben ist es nicht – was unangenehme Folgen haben könnte. 

© AdobeStock

Grundsätzlich ist es möglich mit zum Teil abgefahrenen Winterreifen imSommer zu fahren, oder auch das ganze Jahr mit Winterreifen oder Ganzjahres-Reifen zu fahren.

„Der Gesetzgeber verbietet dies nicht“, erklärt Kommerzialrat Gerhard Schranz, Obmann des Fahrzeughandels im Burgenland, „jedoch ist es sicherheitstechnisch nicht unproblematisch. Winterreifen im Sommer haben Nachteile, wie zum Beispiel einen längeren Bremsweg und einen rascheren Verschleiß.“

Kommerzialrat Josef Wiener, Innungsmeister Fahrzeugtechnik erklärt: „Sommerreifen haben einengeringeren Profil-Verschleißals Winterreifen, weil ihreLauffläche härter und die Profilblöcke stabiler ausgeführt sind. Das Laufstreifen-Muster ist auch so konzipiert, dass Wasser schneller abgeleitet wird. Zusammenfassend haften Sommerreifen bei Nässe besserund derBremsweg ist kürzerals mit Winterreifen.“

Bei Reifenwechsel wird auch dringend zum Wuchten der Reifen geraten, ansonsten kann es unter anderem zu Schäden an den Karosserieteilen kommen. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel

Tatjana Imrek ist Burgenlands bester Bürolehrling

Landesmeisterschaft für Bürolehrlinge mehr

  • Transport und Verkehr