th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Österreichs beste Nachwuchsverkäuferin kommt aus dem Burgenland

Bundeswettbewerbs für Einzelhandelslehrlinge

Nicole Tromayer, Handelsmitarbeiterin der KIKA Möbel-Handelsgesellschaft m.b.H. in Unterwart, holte sich den Gesamtsieg beim Österreichfinale des 15. „Junior Sales Champion“ in Salzburg.

© WKS/Neumayr Spartenobfrau Kommerzialrätin Andrea Gottweis, MSc, Lehrlingsausbildnerin Sabrina Grandits, Junior Sales Champion Nicole Tromayer und Spartengeschäftsführer Mag. Thomas Jestl


Selbstbewusst und kompetent: So präsentierten sich die 16 Teilnehmer des Bundeswettbewerbs für Einzelhandelslehrlinge im WIFI Salzburg. Den Sieg in der Gesamtwertung holte sich Nicole Tromayer. Die junge Handelsmitarbeiterin von KIKA Möbel-Handelsgesellschaft m.b.H. in Unterwart verkaufte mit viel Fachwissen und Herzblut einen Kinderwagen. „Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet und war total überwältigt als mein Sieg feststand. Ich nehme sehr viel Erfahrung aus dem Wettbewerb mit. Er hilft mir, mich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln“, so die strahlende Gewinnerin.

 

Eine Expertenjury bewertete die Warenpräsentation und das Auftreten der Kandidaten. Der Umgang mit einer überraschend eintreffenden englischsprachigen Kundin wurde ebenfalls berücksichtigt. „Die Teilnehmer mussten den Kunden in Kauflaune bringen und auf seine Wünsche eingehen. Das Wichtigste waren aber natürlich das Verkaufsgespräch und der –abschluss“, erklärt Kommerzialrätin Andrea Gottweis, MSc, Obfrau der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Burgenland, die naturgemäß stolz auf die Siegerin aus dem Burgenland ist.


„Wenn wir solche Nachwuchskräfte haben, brauchen wir uns um die Zukunft des Handels keine Sorgen zu machen.“

Nicole Tromayer wird als Bundessiegerin auch beim „Junior Sales Champion International“ am 15. November für Österreich antreten. 

sieger
© Fotos: WKS/Neumayr Artikelbild / Video © WKS/Neumayr Spartenobfrau Kommerzialrätin Andrea Gottweis, MSc, Lehrlingsausbildnerin Sabrina Grandits, Junior Sales Champion Nicole Tromayer und Spartengeschäftsführer Mag. Thomas Jestl


Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Team Burgenland  vertrat Branche in Wien

Team Burgenland vertrat Branche in Wien

Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Cyberkriminalität

Cyberkriminalität

 per E-Mail mit Bestatter als Absender    mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Bauwirtschaft fordert mehr Kontrollen

Bauwirtschaft fordert mehr Kontrollen

Baugewerbetag in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt mehr