th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Öffnung kommt - nach sieben Monaten Schließzeit - keinen Tag zu früh

Tury hofft auf weitere Eindämmung des Infektionsgeschehens und Impfturbo: dann rasch restriktive Maßnahmen lockern – Betriebe benötigen weiterhin Unterstützung

© WKB/Lexi

Die langersehnte Öffnung nächste Woche kommt für touristischen Betriebe – nach sieben Monaten Schließzeit – um keinen Tag zu früh,“ sagt Helmut Tury, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, anlässlich der heute von der Bundesregierung präsentierten Öffnungsdetails. „Wir hoffen natürlich", so Tury, „dass der rückläufige Trend bei den Infektionen weiter anhält und der Impfturbo wirkt und somit ehestmöglich die zahlreichen restriktiven Maßnahmen wieder zurückgenommen werden können, sodass wir wieder einigermaßen zu einem Normalbetrieb zurückkehren zu können.“ 

Trotz Erleichterung über die baldige Öffnung, könne man nicht nahtlos zum Tagesgeschäft übergehen, appelliert Tury: „Auch wenn die touristischen Betriebe, gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den kommenden Mittwoch kaum erwarten können, so sind die Herausforderungen des letzten Jahres nicht spurlos an ihnen vorbeigegangen. Deshalb benötigen wir weiterhin Unterstützung. Insbesondere in puncto Kurzarbeit, Liquidität, Eigenkapital, Steuererleichterungen sowie Verlängerung der Stundungen und Überbrückungshilfen.“ 

© WKB/Lexi Spartenobmann Helmut Tury freut sich bald wieder seine Gäste bedienen zu dürfen.


Das könnte Sie auch interessieren

Lehrlingswart Walter Joszt, BS-Dir. Karl Kruisz, Bastian Jöstl, GF Karl Tinhof; Marvin Loibl, LIM Josef Wiener, Diego Balga, Jürgen Rathmann, Christian Statzer, FL Gerhard Milchram

Sieg für Marvin Loibl

Landeslehrlingswettbewerb der Karosseriebautechniker mehr

BS-Dir. Ing. Wilhelm Pfeiffer, LIM KommR Josef Wiener, Karl Tinhof, Lehrlingswart Hermann Csmarits.

Sieg für Andre Fischer

Landeslehrlingswettbewerb der Kfz-Techniker mehr