th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neue Schweißwerkmeister und Schweißtechniker

Frischgebackene Schweißer-Fachkräfte

Die Ausbildung von Schweißaufsichtspersonen ist ein fixer Bestandteil im Programm des Schweiß-Kompetenzzentrums im WIFI Burgenland in Eisenstadt. Ein neuer Lehrgang hat kürzlich die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
 

Bereits zum 6. Mal wurde die Ausbildung von Schweißwerkmeistern (IWS) und gleich im Anschluss der Schweißtechniker (IWT)-Lehrgang erfolgreich durchgeführt.

 

„Die Qualität der Ausbildung ist uns sehr wichtig. Als Vortragende kommen anerkannte Spezialisten und Experten aus der Welt der Schweißtechnik zum Einsatz, was sich im sehr guten Ergebnis bei den Abschlussprüfungen bemerkbar macht“, zieht WIFI-Institutsleiter Ing. Jochen Bognar Bilanz.

 

Der nächste Lehrgang startet im Herbst 2017.

Schweisserlehrgang
Die Teilnehmer, Christian Auer, Michael Friedl, Christian Hass, Leonhard Käfer, Michael Landauer, Martin Merth, Reinhold Pfeiffer, Gottfried Salzer, Heinz Strasser und Kevin Ulreich, mit WIFI-Institutsleiter Ing. Jochen Bognar und der Prüfungskommission

Das könnte Sie auch interessieren

  • Medienservice
  • Medienservice
  • Medienservice

Pressefotos Übersicht

Hier finden Sie alle Pressefotos der Wirtschaftskammer Burgenland mehr