th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Meisterfeier 2017

Meisterliches Burgenland

Mehr als 300 Meisterbriefe und Befähigungsurkunden aus 22 verschiedenen Branchen wurden im Rahmen der großen burgenländischen Meisterfeier an die stolzen Jungmeisterinnen und Jungmeister überreicht. Mit über 700 Gästen ging im Festsaal der Wirtschaftskammer in Eisenstadt die Meisterfeier über die Bühne. 
©

Die Meisterfeier ist ein Zeichen der Bestätigung dafür, dass Weiterbildung und Höherqualifikation einen hohen Stellenwert haben. "Ein Meisterbrief bedeutet Kompetenz sowie Qualität und ist die Grundlage für Erfolg", erklärt Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth. 

Die österreichische Meisterausbildung ist ein Vorbild für ganz Europa. Den immer härter werdenden Wettbewerb spüren besonders die kleinen und mittleren Unternehmen. Das Niveau der Qualifikation entscheidet über Sieg und Niederlage, über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmers. Nur wer optimal auf seinen Beruf vorbereitet wird, wer hoch qualifiziert ist und sich gezielt weiterbildet, der kann in Zukunft produktiver arbeiten und mehr innovative Produkte auf den Markt bringen als die Konkurrenz.

"Meisterbetriebe bilden Lehrlinge aus, geben somit der Jugend eine Chance auf eine Ausbildung und sichern sich mit der Ausbildung den eigenen Fachkräftenachwuchs", so Nemeth. 


Meisterfeier 2017

Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews
Newsportal Achtung! Die Finanz kontrolliert Einhaltung der Registrierkassenpflicht

Achtung! Die Finanz kontrolliert Einhaltung der Registrierkassenpflicht

Demnächst verstärkte Kontrollen durch Finanzämter und Finanzpolizei mehr

  • Servicenews
Newsportal Unternehmen mit Herz

Unternehmen mit Herz

Schutz und Hilfe für Kinder in Gefahrensituationen mehr

  • Servicenews
Newsportal Taten statt Worte sind gefragt

Taten statt Worte sind gefragt

Familienfreundlichkeit im Burgenland mehr