th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Mehrwert durch Zusammenarbeit

Wirtschaftskammer kooperiert mit WIBUG und Südburgenland-Manager

Die WK-Regionalstelle des Bezirkes Güssing übersiedelt ab Februar/März 2017 in das Technologiezentrum des Bezirksvorortes. Die Räumlichkeiten entsprechen den Vorgaben der Barrierefreiheit und bieten Synergieeffekte, denn Südburgenland-Manager KommR Werner Unger ist der neue Büronachbar der Wirtschaftskammer.
©

Bedingt durch die Erfordernisse der Schaffung eines barrierefreien Zugangs zur Wirtschaftskammer-Regionalstelle Güssing, machten sich die Verantwortlichen auf die Suche nach einem neuen Bürostandort. Fündig wurde die Wirtschaftskammer im Technologiezentrum Güssing. Dieses kann nicht nur den Vorgaben der Barrierefreiheit entsprechen, es gibt auch wesentliche strategische Gründe für diesen Standort. Direkt neben dem künftigen Büro befindet sich die Wirtschaft Burgenland GmbH und auch Südburgenland-Manager KommR Werner Unger wird neuer Büronachbar der Wirtschaftskammer.

 

"Dadurch ergeben sich wertvolle Synergieeffekte zum Wohle der regionalen Unternehmen", wie Wirtschaftskammer-Vizepräsident Klaus Sagmeister anlässlich eines ersten Koordinierungstreffens mit Vertretern der Landesholding Burgenland, der Wirtschaftskammer und der Güssinger Wirtschaft betonte.

Unternehmen wird somit in Zukunft ein One-Stop-Shop in Sachen Betriebsansiedlung, Standortentwicklung, Wirtschaftsförderungen und Gründerberatung zur Verfügung stehen. "Davon profitiert das Südburgenland als Gesamtes", sind Landesholding-Burgenland-Geschäftsführer Mag. Hans Peter Rucker und Südburgenland-Manager Kommerzialrat Werner Unger, beide waschechte Südburgenländer, überzeugt. Die Wirtschaftskammer wird ihre neuen Räumlichkeiten im Februar/März 2017 beziehen.


Michael Hoffmann, KommR Wolfgang Ivancsics, Jürgen Szerencsits, Direktor Mag. Rainer Ribing, KommR Helmut Tury,  Mag. Hans Peter Rucker, Werner Muhr, KommR Werner Unger, Mag. Roman Eder, MBA, Vizepräsident Klaus Sagmeister, Ulf Schneller, MBA
Michael Hoffmann, KommR Wolfgang Ivancsics, Jürgen Szerencsits, Direktor Mag. Rainer Ribing, KommR Helmut Tury, Mag. Hans Peter Rucker, Werner Muhr, KommR Werner Unger, Mag. Roman Eder, MBA, Vizepräsident Klaus Sagmeister, Ulf Schneller, MBA


Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews
Newsportal Digitalisierung - Fit for Business 4.0
  • Servicenews
Newsportal Non.Plus.Weiblich

Non.Plus.Weiblich

… unternehmen strengstens erlaubt! mehr

  • Servicenews
Newsportal Achtung! Die Finanz kontrolliert Einhaltung der Registrierkassenpflicht

Achtung! Die Finanz kontrolliert Einhaltung der Registrierkassenpflicht

Demnächst verstärkte Kontrollen durch Finanzämter und Finanzpolizei mehr