th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Markus Marchhart Ehrenmedaille verliehen

KommR Markus Marchhart, Unternehmer in Neudörfl, wurde für seine Verdienste in der Branchenvertretung und in der Lehrlingsausbildung mit der Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Burgenland ausgezeichnet. 

© WKB

Marchhart begann seine Funktionärstätigkeit 2010 als Mitglied im Innungsausschuss der Metalltechniker und war von 2015 bis 2020 Innungsmeister. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Aus- und Weiterbildung, wobei er nicht nur in der Fachkräfteausbildung der Wirtschaftskammer Burgenland und im WIFI weiterhin aktiv tätig ist, das Unternehmen der Familie Marchhart mit Sitz in Neudörfl bildet selbst laufend Lehrlinge aus. Die Marchhart GmbH produziert Metallkomponenten, Schalungen für Betonbauteile, Labormöbel sowie Lüftungstechnik und ist damit international erfolgreich. 

Aufgrund seiner langjährigen Berufstätigkeit und seiner Branchenkenntnisse gilt Markus Marchhart als ausgezeichneter Fachmann. Innungsmeister Mario Horvath gratulierte seinem Vorgänger sehr herzlich und überreichte gemeinsam mit WK-Direktor Rainer Ribing die Ehrenmedaille mit Urkunde. 

© WKB Innungsgeschäftsführer Karl Tinhof, Innungsmeister Mario Horvath, KommR Markus Marchhart, WK-Direktor Rainer Ribing und Fachgruppenobmann Hannes Mosonyj (v.l.)

Das könnte Sie auch interessieren

Die Vertreter der Wirtschaftskammer, Roman Eder (l.), Hannes Mosonyi (r.) und Wirtschaftskammerdirektor Rainer Ribing (2. v. l.), überreichten die Ehrenurkunden an die Mitarbeiter. In der Bildmitte die Firmenchefs Ingrid und Harald Wenzl.

Mitarbeiterehrung in Gols

Das Transportunternehmen Wenzl in Gols ehrte unter Beisein von Vertretern der Wirtschaftskammer alle langgedienten Mitarbeiter. mehr

Alexander Kubin, Obmann der Sparte Bank und Versicherung der Wirtschaftskammer Burgenland

„Anpassungen der FMA-Kreditvergaberichtlinien für Wohnbaukredite dringend erforderlich“

Die sich verschlechternden wirtschaftlichen Aussichten gepaart mit hoher Inflation und steigenden Zinsen lassen viele Österreicher bei einem geplanten Immobilienerwerb oder Hausbau zunehmend vorsichtig werden. Die seit 1. August von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) eingeführten Regeln zur Vergabe von Wohnbaukrediten (KIM-Verordnung) verstärken diesen Effekt und führen zusätzlich zu einem massiven Rückgang des Neugeschäftes. Das von österreichischen Banken vergebene Neukreditvolumen in dem Segment ist um 40 Prozent eingebrochen, wie aktuelle Daten der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) zeigen. Das gefährdet für viele den Traum vom Eigenheim.  mehr

Werbung und Marktkommunikation

Werbebranche: Getrübte Aussichten bei Nachfrage und Geschäftslage

Werbekonjunktur in Österreich verliert an Dynamik mehr