th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Markus Marchhart Ehrenmedaille verliehen

KommR Markus Marchhart, Unternehmer in Neudörfl, wurde für seine Verdienste in der Branchenvertretung und in der Lehrlingsausbildung mit der Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Burgenland ausgezeichnet. 

© WKB

Marchhart begann seine Funktionärstätigkeit 2010 als Mitglied im Innungsausschuss der Metalltechniker und war von 2015 bis 2020 Innungsmeister. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Aus- und Weiterbildung, wobei er nicht nur in der Fachkräfteausbildung der Wirtschaftskammer Burgenland und im WIFI weiterhin aktiv tätig ist, das Unternehmen der Familie Marchhart mit Sitz in Neudörfl bildet selbst laufend Lehrlinge aus. Die Marchhart GmbH produziert Metallkomponenten, Schalungen für Betonbauteile, Labormöbel sowie Lüftungstechnik und ist damit international erfolgreich. 

Aufgrund seiner langjährigen Berufstätigkeit und seiner Branchenkenntnisse gilt Markus Marchhart als ausgezeichneter Fachmann. Innungsmeister Mario Horvath gratulierte seinem Vorgänger sehr herzlich und überreichte gemeinsam mit WK-Direktor Rainer Ribing die Ehrenmedaille mit Urkunde. 

© WKB Innungsgeschäftsführer Karl Tinhof, Innungsmeister Mario Horvath, KommR Markus Marchhart, WK-Direktor Rainer Ribing und Fachgruppenobmann Hannes Mosonyj (v.l.)

Das könnte Sie auch interessieren

Klassenlehrerin Martina Sellmeister und Lkw-Fahrerin Erni Supper mit den Kindern der 3. und 4. Klasse der Volksschule Mannersdorf

Lkw-Projekt macht Station in der Volksschule Mannersdorf

Ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftskammer und der Bildungsdirektion Burgenland soll Volksschulkindern die wirtschaftliche Bedeutung der Transportwirtschaft und die Gefahren des „toten Winkels“ vermitteln. Das Projekt machte nun Station in der Volksschule Mannersdorf. mehr

Bundesinnungsmeister KommR Josef Harb, Andreas Ragginger (2. Platz), Mst. Roman Keglovits-Ackerer, BA (BIM Stv.), Staatsmeister Karosseriebautechnik Tobias Lengauer, Bastian Jöstl (3. Platz), Mst. Manfred Kubik (BIM Stv.)

Bastian Jöstl einer der besten Karosseriebautechniker Österreichs

Die besten heimischen Karosseriebautechniker stellten kürzlich bei den Staatsmeisterschaften in Wien ihr Können unter Beweis. Bastian Jöstl holte den 3. Platz für das Burgenland. mehr

Bundesinnungsmeister der Elektrotechnikbetriebe Andreas Wirth mit Elektro-Lehrling Caroline Schuster

Lehre: „Exoten“ gesucht

Jahr für Jahr legen rund 300 Lehrlinge ihre Lehrabschlussprüfung nach einer Lehre in einem burgenländischen Gewerbe- und Handwerksbetrieb ab. Das Angebot an Lehrberufen ist vielfältig. Von der Augenoptik bis zur Zimmereitechnik. Lehrlinge werden ständig gesucht, oft auch in weniger bekannten Berufen. mehr