th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Lehrplatz so gut wie fix

Lehrlingscasting und Website

Die Wirtschaftskammer startet nun im Frühjahr zwei Offensiven für den Nachwuchs: Castings bei denen sich Jugendliche direkt bewerben können und eine interaktive Website für die Bewerbung vom Sofa aus.
Wie auf der Aufnahme aus 2019 gibt es die Lehrlingscastings heuer wieder in Präsenz. Somit können die Jugendlichen mit den Unternehmer persönliche Gespräche über den Lehrplatz führen.
© WKB

Nach einer langen Coronapause wird es heuer endlich wieder die erfolgreichen Lehrlingscastings in Präsenz geben: Dabei werden lehrlingssuchende Unternehmer mit Jugendlichen an einen Tisch gebracht. Potenzielle Lehrlinge sollen die Möglichkeit erhalten mit verschiedensten Lehrbetrieben erste Gespräche zu führen. DasLehrlingscasting findet jetzt im Frühling vom Norden bis in den Süden des Burgenlands statt. Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth: „Es ist völlig egal, ob man direkt aus der Schule kommt, die Schule abgebrochen hat oder ganz einfach einen neuen Beruf lernen möchte. Das Angebot des Lehrlingscastings steht allen Jugendlichen zur Verfügung.“

 

Lehrlingswebsite für Sofa-Bewerbung

Von Seiten der Wirtschaftskammer wurde auch die Website was-tun.at entwickelt, um den Jugendlichen die Bewerbung so leicht wie möglich zu machen, quasi für eine Bewerbung vom Sofa aus. Diese vor allem für Jugendliche ansprechende Internetseite zeigt Lehrbetriebe und offene Lehrstellen in Form einer Landkarte anschaulich und modern. „Lehrbetriebe haben die Möglichkeit einfach und unkompliziert offene Lehrstellen einzupflegen und zu verwalten. Durch Kooperationen mit den Schulen und zusätzliche, praktische Tools für Jugendliche, wie etwa die Möglichkeit einen Lebenslauf zu generieren, soll die Nutzung auch für angehende Lehrlinge einfach möglich sein“, so Nemeth. 

So sind zum Beispiel alle Lehrbetriebe, die aktuell Lehrlinge ausbilden oder in den letzten zwei Jahren ausgebildet haben, auf der Burgenlandkarte mit einem eigenen Fähnchen leicht zu finden (rotes Fähnchen).

„Diese Regionalität ist ein gänzlich neuer Zugang bei der Lehrplatzsuche. Denn was nützt es, wenn ein Jugendlicher aus Güssing Glaser werden möchte, der nächste Lehrplatz aber in Oberpullendorf ist“, erklärt Nemeth. Durch die Möglichkeit der regionalen Suche wird sofort aufgezeigt, welche Lehrbetriebe und im besten Fall auch offene Lehrstellen im wahrsten Sinne des Wortes vor der Tür liegen. 

„Wir haben die Seite so gestaltet, dass der Unternehmer direkt seine Lehrstellen in das System einfügen kann. Damit fällt viel Bürokratie weg und die Suche nach einer Fachkraft von morgen beginnt quasi sofort“, betont Nemeth. Doch nicht nur für die Unternehmer wurde das System so einfach wie möglich gestaltet. „Der lehrstellensuchende Jugendliche braucht nur seine persönlichen Daten einzugeben, um direkt auf der Website seine Bewerbung oder seinen Lebenslauf zu generieren und diesen online an das Unternehmen zu schicken“, so Nemeth.

 

Termine Lehrlingscastings: 

  • 24.03.2022 - in der Polytechnischen Schule Neusiedl am See
  • 29.03.2022 - in der Polytechnischen Schule Stegersbach
  • 30.03.2022 - im Rathaus Oberpullendorf
  • 31.03.2022 - in der Wirtschaftskammer Oberwart
  • 31.03.2022 - in der Polytechnischen Schule Eisenstadt
  • 07.04.2022 - in der Polytechnischen Schule Mattersburg

 

wko/bgld/lehrlingscasting

was-tun.at


Wie auf der Aufnahme aus 2019 gibt es die Lehrlingscastings heuer wieder in Präsenz. Somit können die Jugendlichen mit den Unternehmer persönliche Gespräche über den Lehrplatz führen.
© WKB Wie auf der Aufnahme aus 2019 gibt es die Lehrlingscastings heuer wieder in Präsenz. Somit können die Jugendlichen mit den Unternehmer persönliche Gespräche über den Lehrplatz führen.

Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth startet Lehrlingsoffensive.
© WKB Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth startet Lehrlingsoffensive.

Das könnte Sie auch interessieren

Peter Nemeth, Präsident der Wirtschaftskammer Burgenland

Jetzt rasch alles unternehmen, um Wirtschaft am Laufen zu halten!

Lieferengpässe beim Material, Personalausfall durch Corona und explodierende Energiepreise bringen die Wirtschaft in ärgste Bedrängnis. Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth fordert nun rasches Handeln. mehr

Die Teilnehmer mit den Gratulanten bei der Abschlussfeier der Fachkräfte-Offensive Bauwesen

Neue Praktiker für das Bauwesen

WIFI-Fachkräfte-Offensive mehr

Gruppenfoto vom heurigen Lehrlingscasting in Oberwart 2022.

Lehrplatz so gut wie fix

Lehrlingscasting - ein Erfolgsprojekt in Oberwart mehr