th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Lehrberufe vor den Vorhang

Über 600 Schüler informierten sich

Die Berufsschule Eisenstadt und die Wirtschaftskammer Burgenland luden gemeinsam mit der Bildungsdirektion zum „Tag der offenen Tür" ein.

© WKB

Neben den spannenden Berufspräsentationen der einzelnen Branchen, zeigten die Lehrlinge ihr Können. Über 600 Schüler informierten sich mit ihren Lehrern bei „Profis am Werk“. Der Grundstein für viele erfolgreiche Karrieren wurde gelegt.

 

Peter Nemeth, Präsident der Wirtschaftskammer Burgenland, dazu: „Informationstage wie dieser, sind von enormer Wichtigkeit. Um erfolgreich eine Karriere mit Lehre starten zu können, muss man den Hebel zur Berufswahl schon in der Grundschule ansetzten, um die Jugendlichen über die vielen tollen Berufe zu informieren.“

 

Der nächste Tag der offenen Tür findet am Mittwoch, den 3. April 2019 in der Berufsschule Pinkafeld statt.


Elisa Strodl, Marlies Gruber, Lehrer Gottfried Pingitzer, Spartenobfrau Andrea Gottweis, Catharina Malzl, Präsident Peter Nemeth und Direktor Johannes Fenz (vl.n.r.)
© WKB Elisa Strodl, Marlies Gruber, Lehrer Gottfried Pingitzer, Spartenobfrau Andrea Gottweis, Catharina Malzl, Präsident Peter Nemeth und Direktor Johannes Fenz (vl.n.r.)

 

Das könnte Sie auch interessieren

Platz 2 für Sebastian Hotwagner 

Junior Sales Champion International mehr

„Ein Bus ersetzt 35 Autos!“

Autobusunternehmen tagten in Harmisch mehr