th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Josef Kropf neuer Regionalstellenobmann im Bezirk Jennersdorf

Personelle Änderung

Kropf
© WKB

Seit Kurzem gibt es im Bezirk Jennersdorf einen neuen Regionalstellenobmann der Wirtschaftskammer Burgenland. Neuer Obmann ist Josef Kropf (48), er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Kropf folgt Reinhard Deutsch nach, dieser will sich ganz auf seine Aufgabe als Bürgermeister von Jennersdorf konzentrieren.  

Kropf war viele Jahre für die Hösch Mechatronik GmbH in leitender Funktion tätig und machte sich 2016 mit der Themenheuriger Kropf GmbH selbständig. Außerdem engagiert er sich seit Jahren beim Roten Kreuz und ist seit 2012 Geschäftsführer der Jennersdorfer Camping & Freizeitanlagenbetriebsgesellschaft.  

Josef Kropf zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich die Arbeit von Reinhard Deutsch im Sinne unserer Unternehmer im Bezirk Jennersdorf weiterführen zu dürfen.“


Obmann
© WKB Regionalstellenobmann Josef Kropf

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews

WK und AMS starten Lehrstellenoffensive

Lehrbetriebe informieren und Lehrstellenangebot ausbauen mehr

  • Servicenews
Personalverrechner-Kongress
  • Servicenews
Gründen to go

Gründen to go!

Startschuss für Gründerworkshops in Eisenstadt und Oberwart mehr