th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Jetzt einreichen: „Innovationspreis Burgenland 2017“

Mitmachen lohnt sich!


©

Mit dem Innovationspreis Burgenland zeichnet die Wirtschaft Burgenland GmbH gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Burgenland heuer bereits zum 23. Mal burgenländische Unternehmen aus, die aus den verrücktesten Ideen die innovativsten Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entwickelt haben. Einreichschluss ist der 24. September 2017 – mitmachen lohnt sich! Erstmals wird heuer zusätzlich ein Publikums-Sonderpreis vergeben.

Die Wettbewerbsfähigkeit burgenländischer Unternehmen und die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes sind im Burgenland ein zentrales Thema. Dies hängt u. a. von den Aktivitäten im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation ab. Eine wesentliche Rolle dabei spielt die landeseigene Wirtschaft Burgenland GmbH, die innovative Unternehmen im Burgenland fördert und unterstützt. Eine diesbezügliche Maßnahme ist die alljährliche Verleihung des Innovationspreises Burgenland. Bereits zum 23. Mal startet die Wirtschaft Burgenland GmbH gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Burgenland den Aufruf, sich für den Innovationspreis Burgenland zu bewerben. Dem Hauptpreisträger winken nicht nur 5.000,-- Euro Preisgeld, gesponsert von der Bank Austria, sondern auch die Teilnahme am Staatspreis Innovation in Wien.

Chancen nützen und bis 24. September 2017 einreichen

Teilnehmen können alle burgenländischen Unternehmen, die innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entwickelt und damit bereits erste Erfolge auf dem Markt erzielt haben.

Einreichungen werden in den Kategorien

  • Kleine und mittlere Unternehmen (bis 250 Mitarbeiter),
  • Großunternehmen sowie
  • Innovative Dienstleistungen

entgegengenommen und sind ab sofort bis 24. September 2017 möglich.

Eine hochkarätige, unabhängige und überregionale Jury bewertet die eingelangten Projekte. Kriterien sind u. a. die Neuheit der Innovation sowie ihr Nutzen, die Marktchancen sowie die Effekte auf Wirtschaft und Umwelt.

NEU: Publikums-Sonderpreis

Neu ist heuer die Vergabe eines Publikums-Sonderpreises. Dabei haben alle zum Innovationspreis Burgenland eingereichten Unternehmen die Möglichkeit mittels Video ihre innovativen Projekte der Öffentlichkeit vorab zu präsentieren. Mittels Online-Voting der BVZ wird der Preisträger des Publikums-Sonderpreises eruiert und im Rahmen der Preisverleihung des Innovationspreises Burgenland bekannt gegeben.

So wird‘s gemacht Das Anmeldeformular für die Einreichung finden Sie online unter www.innovationspreis-burgenland.at

oder Sie kontaktieren direkt DI Michael Sedlak, der Sie bei der Einreichung zum „Innovationspreis Burgenland 2017“ unterstützt. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt.

Kontakt: DI Michael Sedlak, info@innovationspreis-burgenland.at, Tel.: 0676/844 56 2224

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews
Newsportal Digitalisierung - Fit for Business 4.0
  • Servicenews
Newsportal Erfolgreiche Gründertage 2017

Erfolgreiche Gründertage 2017

Für die Unternehmer von morgen mehr

  • Servicenews
Newsportal Achtung! Die Finanz kontrolliert Einhaltung der Registrierkassenpflicht

Achtung! Die Finanz kontrolliert Einhaltung der Registrierkassenpflicht

Demnächst verstärkte Kontrollen durch Finanzämter und Finanzpolizei mehr