th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Handel im Burgenland: Mehr Angestellte

Umsätze im Einzelhandel 1. Halbjahr 2018

© WKB/Mädl

Die Umsätze im Einzelhandel im Burgenland sind im ersten Halbjahr 2018 gegenüber dem 1. Halbjahr 2017 konstant geblieben (+/-0,0 %). Real - also unter Berücksichtigung der Preissteigerung im Einzelhandel – bedeutet dies ein Minus von -1,9 %. Die Anzahl der unselbstständig Beschäftigten im burgenländischen Einzelhandel hat sich jedoch im 1. Halbjahr 2018 überdurchschnittlich um +3,5 % erhöht, österreichweit war es ein Plus von 1,2 %.

Dazu Kommerzialrätin Andrea Gottweis, Spartenobfrau Handel in der Wirtschaftskammer Burgenland: „Schön auch schwarz auf weiß präsentiert zu bekommen, dass unsere Branche floriert. Der Handel ist und bleibt einer der wichtigsten Arbeitgeber in unserem Bundesland.“

Kommerzialrätin Andrea Gottweis, MSc
© WKB/Mädl Kommerzialrätin Andrea Gottweis, MSc

Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
  • Handel

Spezifische Weiterbildung als Erfolgsgarant

WIFI-Kurs-Programm für die Sparte Handel mehr

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Helmut Tury, Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft