th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gusto aufs Burgenland gemacht

„austriaguides-Branchenfachtage“

© WKB

Das Burgenland war dieser Tage der Hotspot der österreichischen Fremdenführer. Von Dienstag bis Freitag fanden die „austriaguides-Branchenfachtage“ in und um die Haydnstadt Eisenstadt statt. Fast 130 Fremdenführer aus ganz Österreich nützten die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Neben verschiedenen Fachvorträgen standen natürlich auch das Schloss Esterhazy, Joseph Haydn, ein Spaziergang durch Rust, ein Orgelkonzert in der Bergkirche und vieles mehr auf dem Programm. Natürlich stand rund um den Landesfeiertag auch ein traditionelles Ganslessen mit einem Glas hervorragenden burgenländischen Wein auf dem Programm.


Verena Werner-Konispoliatis, Berufsgruppensprecherin der Fremdenführer im Burgenland: „Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Kollegen aus den Bundesländern das Burgenland in den wenigen Tagen näherbringen und vor allem für weitere Besuche schmackhaft machen konnten.“


 Johannes Ohr, Gastronom;  Christian Mancs, Fachgruppengeschäftsführer WK-Burgenland; Verena Werner-Konispoliatis, Berufsgruppensprecherin der Fremdenführer im Burgenland und Rainer Ribing, Direktor WK-Burgenland
© WKB Johannes Ohr, Gastronom; Christian Mancs, Fachgruppengeschäftsführer WK-Burgenland; Verena Werner-Konispoliatis, Berufsgruppensprecherin der Fremdenführer im Burgenland und Rainer Ribing, Direktor WK-Burgenland
Rainer Ribing, Direktor WK Burgenland und Verena Werner-Konispoliatis, Berufsgruppensprecherin der Fremdenführer im Burgenland
© WKB Rainer Ribing, Direktor WK Burgenland und Verena Werner-Konispoliatis, Berufsgruppensprecherin der Fremdenführer im Burgenland

Das könnte Sie auch interessieren

60plusTaxi in Rohrbach

Mobilitätsinitiative mehr

Gastwirtetag 2019

Herausforderungen, Chancen und ein Blick in die Zukunft mehr